Mann schlägt Kind in Rosenheimer Bus

Weil ein Elfjähriger im Weg stand: Unbekannter Mann haut ihm auf die Schläfe

Sprengungen am Wendelstein

Tagung der Lawinenkommissionen des Landkreises, Rückblick auf einen schneearmen Winter

Landkreis - Einmal im Jahr treffen sich die drei ehrenamtlichen Lawinenkommissionen des Landkreises Rosenheim um Bilanz zu ziehen. Im vergangenen Winter hatten sie relativ wenig zu tun. Es gab meist wenig Schnee und so meinte dann auch Hans Konetschny, der Leiter des Lawinenwarndienstes Bayern: „der Winter war harmlos."

Der letzte Aufgalopp

David Bergfeld von den Fireballs vor letztem Heimspiel gegen Jena - Anpfiff am Samstag um 19 Uhr

Bad Aibling - Alles hat bekanntlich mal ein Ende. Nun trifft diese bittersüße Wahrheit auch die Fireballs Bad Aibling, denn am kommenden Samstag um 19 Uhr bestreitet Aiblings „Hometown Hero“ David Bergfeld sein letztes Heimspiel im Trikot der Fireballs. Und ohne zu viel zu verraten: Es wird ein ganz besonderes Spiel, bei dem Publikum und Spieler mit einigen Überraschungen rechnen dürfen.  

Vermisster aufgefunden!

19jähriger Mann aus Bad Endorf wohlauf in Wasserburg

Landkreis - Einem aufmerksamen Verkehrsteilnehmer ist es zu verdanken, dass der 19-jährige Vermisste aus Bad Endorf (wir berichteten) am heutigen Donnerstag in Wasserburg aufgefunden werden konnte. Dem Mitteiler, der die Vermisstenfahndung den Medien entnommen hatte, war das vorbeifahrende Fahrzeug des jungen Mannes aufgefallen, woraufhin er die Polizei verständigte.

Silvia rückt jetzt ins rechte Licht

Unsere Adventskalender-Gewinnerin von gestern erhält einen Gutschein vom Buidlmacher aus Bad Aibling

Ein Fotoalbum, eine Tasse mit einem  persönlichen Motiv bedrucken lassen - oder einfach neue Passfotos: Mit einem Einkaufsgutschein beim Buidlmacher in Bad Aibling können Kunden einiges anstellen. Auch Silvia Busko aus Bad Aibling, die gestern bei der Auslosung unseres Adventskalender-Preises den Zehn-Euro-Gutschein gewonnen hat, wird bestimmt etwas einfallen, das sie mit dem Gewinn machen kann. Herzlichen Glückwunsch! Und auch Sie können dabei sein bei unserem Adventskalender-Spiel.

Einbruch in Tuntenhausen/Biberg

Täter stiegen über ein Fenster in Firmenbüro ein und klauten zwei Laptops

Tuntenhausen - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag drangen unbekannte Täter über ein rückwertig gelegenes Fenster in ein Firmenbüro in Biberg ein. Der oder die Täter entwendeten dabei zwei Laptops der Firma Asus im Gesamtwert von ca. 1500 Euro. Die Täter waren nach Spurenlage vermutlich zu Fuß unterwegs.

Willkommen, Jubiläumsbaby Apollonia Elisabeth!

Wieder geschafft: Das 600ste Bad Aiblinger Baby ist da!

Bad Aibling - Auch dieses Jahr hat die RoMed Bad Aibling es wieder geschafft, die 600 Baby-Marke zu knacken. Am 2. Dezember um 3.04 Uhr war es soweit: Apollonia Elisabeth erblickte als 600stes Bad Aiblinger Baby das Licht der Welt. Die Kleine wiegt bei einer Größe von 50 cm 3160 Gramm und ist das dritte Kind von Franz und Martina Sigl aus Kolbermoor.

Casting als Leinwand-Hit

Unser Film-Tipp: „Sing" im Aibvision - PLUS: das komplette Kinoprogramm fürs Wochenende

Bad Aibling - Ein Casting als Animationsfilm-Thema: Kann das hinhauen? Und wie! „Sing" könnte tatsächlich einer der Kino-Überraschungshits des Jahres werden. Die Casting-Show, in der anstatt peinlichen Pseudo-DSDS-Kandidaten schräge Tiere die Hauptrolle haben, ist ein himmlischer Mix aus Gags und Gefühlen. Dazu noch jede Menge Hits und eine positive Botschaft. Mitlachen und Mitfühlen!    

Erst Beziehungsstreit – dann Bombendrohung

Polizei ermittelt Tatverdächtigen, der am 25. November für Großeinsatz in Bruckmühl sorgte

Bruckmühl - Wie bereits berichtet, kam es am Abend des 25. November zu einer Bombendrohung in Bruckmühl. Ein Nachtlokal mit ca. 200 Partygästen musste vorübergehend geräumt werden. Die Polizei konnte einen 54-jährigen Mann als Tatverdächtigen ermitteln.

„Augenblick der Besinnung“

Adventsgottesdienst der Polizei in Wilparting

Irschenberg - Die Beschäftigten des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd feierten am Mittwoch, 7. Dezember 2016, in der Wallfahrtskirche der Hl. Marinus und Anianus in Wilparting ihren Adventsgottesdienst und nutzten dabei die Möglichkeit, um den turbulenten Alltag für einen Augenblick der Besinnung vor die Tür zu verbannen.

Spende statt Geschenke

500-Euro-Scheck der pro communo AG geht an Irschenberger Spielplätze

Irschenberg - Bereits seit einigen Jahren verzichtet die pro communo AG, die Tochter des Maschinenring Aibling-Miesbach-München e.V. weitgehend darauf, Weihnachtsgeschenke an ihre Geschäftspartner zu verteilen. Stattdessen spenden sie jedes Jahr an eine gemeinnützige Einrichtung in der Region.

Auwärtsniederlage für Bruckmühls Handballer

Schlechte Chancenverwertung ist der Knackpunkt in Anzing - der SV verliert mit 22:23

Bruckmühl - Eine mehr als unnötige 22:23 (9:12)-Auswärtsniederlage bei Anzing III kassierten die Bruckmühler Handball-Herren I am Sonntagabend. Nach ausgeglichenem Start konnte sich der SV Bruckmühl bis Mitte der ersten Hälfte auf 7:4 absetzen, als im Angriff plötzlich gar nichts mehr lief. Entweder agierte man planlos oder aber die Chancen wurden teils freistehend vor dem gegnerischen Tor fahrlässig vergeben.

Ohne Führerschein und Nummernschild

Polizei deckt in Rosenheim bei 70-Jährigem eine ganze Liste von Straftaten auf

Rosenheim - Nur mit einem grünen Versicherungskennzeichen am Heck und mit einem selbst gebastelten Schild, mit der Aufschrift „45 km/“, fuhr ein Opel am Mittwoch durch die Innenstadt von Rosenheim. Dies blieb natürlich einer Streife der Rosenheimer Polizei nicht lange verborgen und so erfolgte um 13 Uhr die Kontrolle des Autofahrers in der Münchner Straße.

Mann schlägt Kind in Rosenheimer Bus

Weil ein Elfjähriger im Weg stand: Unbekannter Mann haut ihm auf die Schläfe

Rosenheim - Nicht zu fassen: Ein Kind bekommt im Bus von einem unbekannten Mann eine gescheuert, weil es am Ausstieg im Weg steht. Und das war passiert: Am Dienstag um 13:05 Uhr startete ein Bus der Linie 3 in der Stadtmitte von Rosenheim in Richtung Happing. Gegen 13:15 Uhr wollte ein unbekannter Mann an der Haltestelle in der Isarstraße aussteigen.

Nach der Grenzkontrolle ins Gefängnis

Bundespolizei Rosenheim verhaftet Straftäter

A 93/ Rosenheim – Die Rosenheimer Bundespolizei hat am Dienstag bei Grenzkontrollen auf der Inntalautobahn und in grenzüberschreitenden Zügen drei Männer verhaftet. Laut Fahndungscomputer wurden die beiden Rumänen und ein Algerier polizeilich gesucht. Zwei von ihnen steht ein längerer Aufenthalt hinter Gittern bevor.

„Die Konsequenzen können gravierend sein!“

Bußgeld: Trotz Aufstallpflicht lassen einzelne Geflügelhalter ihre Tiere weiter frei herumlaufen

Landkreis - Das Staatliche Veterinäramt Rosenheim hat gegen 20 Geflügelhalter in Stadt und Landkreis Rosenheim ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Trotz der in ganz Bayern geltenden Aufstallpflicht für alles Geflügel inklusive Laufvögel ließen sie ihre Tiere ins Freie. Der Leiter des Staatlichen Veterinäramtes Dr. Michael Helbing weist deshalb darauf hin, dass der Nachweis der Geflügelpest mehr Konsequenzen nach sich zieht als die Tötung des betroffenen Geflügelbestands.

Margit verschönert ihren Haushalt

Unsere gestrige Gewinnerin im Adventskalender erhält einen 25-Euro-Gutschein von Pentenrieder in Bad Aibling

Ein Laden voller Überraschungen. Egal, ob man eine Geschenkidee braucht, etwas Nützliches für den Haushalt sucht oder einfach nur einen stilvollen Deko-Artikel - bei Pentenrieder in Bad Aibling werden Kunden mit Sicherheit fündig. Und für Margit Schilcher aus Bruckmühl geht's jetzt noch leichter: Mit ihrem Einkaufsgutschein, den sie gestern bei der Auslosung unseres Adventskalender-Preises gewonnen hat, macht's gleich dopppelt so viel Spaß. Herzlichen Glückwunsch! Und auch Sie können ...

Drogentoter in Rosenheim

32-Jähriger von Angehörigen leblos in seiner Wohnung aufgefunden

Rosenheim - Ein 32-jähriger Mann lag am vergangenen Sonntag tot in seiner Wohnung in Rosenhei. Für die Kriminalpolizei Rosenheim ergaben sich Hinweise auf Drogenkonsum. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der Mann von Familienangehörigen leblos in seiner Wohnung angetroffen. Der verständigte Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Kreistag billigt 330-Millionen-Haushalt

Gute Steuereinnahmen ermöglichen eine Senkung der Kreisumlage

Mit großer Mehrheit hat der Rosenheimer Kreistag am heutigen Mittwoch den Haushalt des Landkreises Rosenheim für das Jahr 2017 verabschiedet. Die erneut positive Entwicklung bei den Steuereinnahmen der Gemeinden und die damit verbundene Umlagekraft versetzten den Landkreis in die Lage, trotz der Haushaltsrekordsumme von gut 330 Millionen Euro, Schulden in Millionenhöhe abzubauen. Bei der Sitzung vereidigte Landrat Wolfgang Berthaler Martina Visser. Sie ist als Nachrückerin für die Grünen ...

Wer hat Marius Linner gesehen?

19-Jähriger aus Bad Endorf wird seit Dienstag früh vermisst

Bad Endorf/Landkreis - Seit gestern früh wird der 19-jährige Marius Linner vermisst. Er war zuletzt mit einem schwarzen Fiat Stilo mit amtl. Kennz. RO-ML 1296 unterwegs und könnte sich in einer psychischen Ausnahmesituation befinden. Die umfangreichen polizeilichen Suchmaßnahmen unter Einbindung von Polizeireitern verliefen bislang ohne Ergebnis. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Schwer verletzter Radler in Rosenheim

Autofahrer übersieht abbiegenden Radfahrer und erwischt ihn frontal

Rosenheim - Ein 45-jähriger Radfahrer aus Rosenheim war heute Morgen um 5.45 Uhr auf dem Weg zur Arbeit und befuhr die Schlößlstraße in Fahrtrichtung Großkarolinenfeld. Kurz nach der Bahnunterführung wollte er nach links in den dortigen Radweg abbiegen, um im weiteren Verlauf dann zum Bahnhof Rosenheim zu gelangen.

Vorsicht: Telefonanrufe durch falsche Polizeibeamte!

Die Polizei warnt vor Trickbetrug im Landkreis - Vorfall auch in Großkarolinenfeld

Landkreis - In den letzten Tagen kam es in den Landkreisen Mühldorf und Rosenheim vermehrt zu Anrufen durch falsche Polizeibeamte. Die Täter rufen meist mit einer manipulierten Telefonnummer z.B. 089/110 bei Senioren an und erkundigen sich nach Wertgegenständen.

Martin Oswald ist Bürgermeister-Kandidat

Pro Bürger Freie Wählervereinigung nominiert den 3. Bürgermeister in Feldkirchen-Westerham als Kandidaten

Feldkirchen-Westerham - Bei ihrer Aufstellungsversammlung nominierte die Pro Bürger Freie Wählervereinigung einstimmig jetzt ihren Kandidaten für die Bürgermeisterwahl 2017. Martin Oswald, Gemeinderatsmitglied und 3. Bürgermeister Feldkirchen-Westerhams, gilt als Hoffnungsträger für die am 12. März 2017 stattfindende Wahl.

Neues Zentralgebäude für Müllabfuhr

Landkreis Rosenheim plant Modernisierung des Standorts in Raubling

Der Hauptstandort der Landkreismüllabfuhr in Raubling soll modernisiert werden. Der Kreisausschuss beauftragte in seiner gestrigen Sitzung die Landkreisverwaltung, Planungen zur Modernisierung beziehungsweise Erneuerung von Gebäuden aufzunehmen. Zudem sollen die erforderlichen Ausschreibungen zur Vergabe der Architekten- und Ingenieurverträge durchgeführt, die Haushaltsmittel vorausberechnet und die notwendigen Genehmigungen eingeholt werden.

Karten für Omnia zu gewinnen

Konzert am kommenden Freitag im Münchener Backstage - wir verlosen Tickets!

München - Liegt es an der Vorweihnachtszeit? Liegt es an unserer Liebe zu unseren Lesern? Oder liegt es daran, dass wir einfach generell ein gutes Herz haben :-) ? Auf jeden Fall haben wir eine neue Mode, die wir in diesen Wochen tragen: Wir haben die Spendierhosen angezogen! Neben den gewohnten Aktionen wie die Türl in unserem Adventskalender oder Tickets zu Sportveranstaltungen verlosen wir jetzt noch Freikarten für ausgesuchte Konzerte im Münchener Backstage-Club. Los geht's mit einmal ...