Archiv für den Tag: 14. Februar 2017

image_pdfimage_print

Feuer in Rosenheim fordert drei Leichtverletzte

Schwere Schäden nach Brand im Dachgeschossbereich eines Mehrparteienhauses

Rosenheim - Starke und derzeit noch nicht genau zu beziffernde Schäden erlitt ein Mehrparteienhaus bei einem Brand am späten Montagabend, 13. Februar (wir berichteten). Die Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen. Hinweise bezüglich vorsätzlicher Brandstiftung liegen nicht vor.

Wie ein großer Puzzlestein aus Granit

Acht renommierte Künstler beteiligten sich an Brunnenwettbewerb des Landkreises Rosenheim

Rosenheim/Landkreis - Ein Brunnen des Kiefersfeldener Steinbildhauers Toni Stegmayer (2.v.l.) wird zukünftig den Platz vor dem Rosenheimer Landratsamt zieren. Nach ausführlichen Beratungen kürte eine Jury den Entwurf Stegmayers zur Siegerarbeit. Vermutlich noch im Herbst wird der neue Brunnen aus Granit vor dem Landratsamt aufgestellt.

Techno-Hauptstadt Bad Aibling

Noch vor dem Echelon: Electrifinity-Festival am 8. April in der Fliegerhalle

Bad Aibling - Man sollte es als Fremder kaum glauben, wenn man nach Bad Aibling fährt - aber diese Stadt entwickelt sich tatsächlich so langsam zu einer der Techno-Hochburgen in Deutschland. Nicht nur, dass das schon lange etablierte Echelon-Festival auch in diesem Jahr wieder Zigtausende Fans in die Kurstadt locken wird, jetzt ist auch noch das Electrifinity-Festival am 8. April ein echter Publikumsmagnet für alle Elektrolurche der Region.

Sperrstunde „anno dazumal“

Polizei blickt zurück: Wer zu lange beim Wirt saß, musste zwei Mark bezahlen

Wenn vom Polizeipräsidium in Rosenheim eine Nachricht kommt, ist in der Regel in irgendeine Richtung eine Alarmstufe angesagt – nicht so heute, denn an diesem Dienstag steht ein „Viel Spaß beim Lesen“ dabei. Das wollen wir unseren Lesern wiederum nicht vorenthalten. Polizeioberrat Hannes Schneider hat einige Jahrzehnte zurück geblickt – anhand eines interessanten Zeitdokuments (unser Foto). Hier seine Geschichte …

Meridian wird beliebter

BEG-Qualitätsranking 2016: Qualität im bayerischen Regionalverkehr legt gegenüber dem Vorjahr deutlich zu

München - Saubere Züge, hilfreiche Fahrgastinformationen und eine hohe Serviceorientierung sind wesentliche Kriterien, die mit darüber entscheiden, wie die Fahrgäste das Angebot im bayerischen Regionalverkehr annehmen. Das Qualitätsranking der Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG), die den Regional- und S-Bahn-Verkehr in Bayern im Auftrag des Freistaats plant, finanziert und kontrolliert, gibt Auskunft über das Qualitätsniveau auf Bayerns Schienen. Das jetzt veröffentlichte ...

Polizei rät: Kassen sichtbar öffnen!

Gewerbliche Betriebe jetzt im Fokus der Einbrecher - Tipps für Geschäfte und Lokale

In den letzten Monaten wurden - überwiegend im Stadtgebiet Rosenheim, aber auch im Umfeld davon - gewerbliche Betriebe wie vor allem Bäckereien, Cafés, Gaststätten und kleinere Gewerbebetriebe von bisher unbekannten Einbrechern heimgesucht. Das Polizeipräsidium in Rosenheim rät heute daher dringend auch den Gewerbebetrieben im Altlandkreis ...

Streik im Landkreis

Heute bayernweite Arbeitsniederlegungen im öffentlichen Dienst - alle betroffenen Stellen

Landkreis - Kurz vor der dritten Verhandlungsrunde der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder am 16./17. Februar kommt es heute im gesamten Freistaat zu ganztägigen Warnstreiks der Beschäftigten. „Die Arbeitgeber sehen sich auch nach zwei Monaten nach Bekanntwerden unserer Forderungen für die diesjährige Tarifrunde nicht in der Lage ein angemessenes Angebot vorzulegen“, sagt Bezirksgeschäftsführer und Tarifkoordinator der Gewerkschaft ver.di in Rosenheim, Robert ...

Zweite Monatshälfte eher mild

Wetterfrösche prognostizieren anhaltenden Vorfrühling

„Die Zeichen in den nächsten Tagen, wenn nicht gar Wochen, stehen deutlich auf Vorfrühling. Die Temperaturen machen einen Satz nach oben und auch der Osten taut in dieser Woche auf. Im Westen sind sogar Werte von deutlich über 10 Grad möglich, im Südwesten sind am Donnerstag 15 oder 16 Grad nicht ausgeschlossen“, sagt Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net in seiner Vorschau für die kommenden zwei Wochen.

Kolumbianische Austauschschüler suchen Gastfamilien!

Interessierte können sich bei der internationalen Servicestelle für Auslandsschulen melden

Landkreis - Lust auf Besuch? Die Austauschschüler der Andenschule Bogotá (Kolumbien) wollen gerne einmal den Verlauf von Jahreszeiten erleben. Dazu sucht das Humboldteum deutsche Familien, die offen sind, einen südamerikanischen Jugendlichen (15 bis 17 Jahre alt) als Kind auf Zeit aufzunehmen.