Christian Wieseke ist neuer Vorstand der Aiblinger Wasserwacht

Neuwahlen am vergangenen Donnerstag im Rahmen der Jahreshauptversammlung

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Ein jahrzehntelanges, engagiertes und erfahrenes Mitglied der Ortsgruppe ist der neu gewählter Kopf der Aiblinger Wasserwacht-Mannschaft für die nächsten vier Jahre: Christian Wieseke (l.). Der zweifache Familienvater war in seiner ersten Amtszeit stellvertretender Vorsitzender und hat dabei Sascha Zingerling der sich aus beruflichen Gründen nicht mehr für diese Position hat aufstellen lassen, unterstützt.

Die gesamte Ortsgruppe bedankt sich nochmals herzlichst für Zingerlings Engagement und Einsatzbereitschaft. Ebenfalls nicht mehr  für ein Amt Kandidiert hat der stellvertretende Technische Leiter Bernhard Hilz. Auf seine fachliche Kompetenz muss trotzdem nicht verzichtet werden, da er wie auch Zingerling sich weiterhin aktiv in der Schnelleinsatzgruppe „SEG“ engagieren.

Künftig zuständig für Aus- & Fortbildungen, die Einsatzbereitschaft an Seen und Schwimmbädern & der Schnelleinsatzgruppe „SEG“  sind Philipp Seiwald und Florian Reichmann. Für die Finanzen konnte Pauline Fischer für ihre bereits dritte Amtszeit wiedergewonnen werden.

Für das Ehrenamtliche Qualitätsmanagement zuständig ist und bleibt Ralf Summerer dem Team erhalten.

Die Jugendleitung obliegt auch nach dieser Wahl Carina Stolle, die ab jetzt tatkräftig von Markus Dietrich, als ihren Stellvertreter in der Jugendleitung unterstützt wird. Stefan Schubert wird sich, wie schon zuvor, als Gerätewart um die Wartung und Pflege der Gerätschaften wie der Einsatzbereitschaft kümmern. Als Beauftragter für die Mitgliederverwaltung sowie als Internetbeauftragter wurde Stefan Heinisch im Amt bestätigt. Marius Hassmann & Sven Rennings bleiben als Hüttenverantwortliche welche sich um die Wachstation in Högling kümmern, beide im Amt. Das Amt Öffentlichkeitsarbeit/Kommunikationsmittel besetzen Vivien Mack in ihrer zweiten Amtsperiode und Thomas Ettstaller der vorher 1. Technischer Leiter war.

 

Für 2017 warten auch schon viele Projekte auf die neu / alte Vorstandschaft. Top Thema ist nach wie vor die Haltung und Finanzierung des Schwimmtrainings in Rosenheim. Aus- und Weiterbildungen, Kinderschwimmkurse und die weiterhin sehr erfolgreiche Jugendarbeit.

Mehr Infos: www.wasserwacht-badaibling.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.