Frühling im Pfarrkindergarten Vagen

Osteraktionen, Ausflüge und das „Tigerhasentraining" für Vorschulkinder

image_pdfimage_print

Vagen – Während in der schönen Frühlings- und Osterzeit im Pfarrkindergarten Vagen mit Liedern, Eierbemalen und Osternesterflechten diese Jahreszeit begrüßt wurde, unternahmen die Kinder der Froschgruppe Ausflüge in den nahegelegenen Vagener Wald. Hier gab es natürlich viel zu entdecken. Die Natur erwacht aus ihrem Winterschlaf und hier und da sprießen die ersten zarten Frühlingsboten durch das Moos-Bett im Waldboden.

Besonders spannend wurde der Ausflug, als die Kinder eine „Naturrutschbahn“ ausprobieren durften. Mit dem richtigen Outdoor-Gewand macht so eine Rutschparty natürlich allen viel Spaß. Auch „Kraxelbäume“ wurden bei dem Spaziergang ausgespäht und die eigenen Kletterkünste daran ausprobiert. Die  gemeinsame Brotzeit durfte an diesen Waldtagen nicht fehlen.

Für die Vorschulkinder stand im März an vier Freitagen das Tigerhasentraining an. Hierbei werden die Vorschulkinder bereits frühzeitig gestärkt und mittels Rollenspielen auf mögliche Gefahren hinsichtlich aggressiver Schulkinder aber auch fremden Erwachsenen gegenüber hingewiesen. Dieser vierstündige Sicherheitskurs bietet für Kinder eine unvergleichliche Grundlage um die Schulzeit mit großem Selbstbewusstsein zu erleben. Ein riesen Dank dem Kampfsportteam Kornhass, die den  Mädchen und Buben wieder viel Gaudi bereitet haben.

Dieser Selbstbehauptungskurs war für die Eltern kostenfrei, da die Finanzierung von der Sparkassen Stiftung übernommen wurde (Deutscher Engagementpreisträger 2016)!

Für den Wonnemonat Mai stehen nun die Familiengaudi mit lustigen Spielen und Wettkämfen und der Start beim generationsübergreifenden „Teams in Bewegung“- Lauf in Geitau an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.