Karten für das Echelon-Festival zu gewinnen!

Das größte Techno-Festival in Süddeutschland findet am 18. und 19. August in Bad Aibling statt

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Die Kurstadt ist vom 18. bis 19. August  mal wieder im wahrsten Sinne des Wortes wie elektrisiert: Denn an diesem Sommerwochenende ist es wieder soweit: das Echelon Open Air Festival geht in die 9. Runde und lässt tausende Techno-Fans in traumhafter Bergkulisse die Tanzbeine schwingen. Nach den äußerst erfolgreichen Vorgängerjahren erwarten die Veranstalter auch in dieser Saison wieder einen gigantischen Ansturm aller tanzwütigen Techno-Jünger des Landes, denn das Echelon ist das größte Festoval seiner Art in Süddeutschland. Und dazu verlosen wir 2 x 2 Tickets! Alle Infos dazu am Ende des Berichts.

Und inzwischen ist die Mehrzahl der auftretenden Acts bestätigt, allen voran konnte dieses Jahr MACEO PLEX verpflichtet werden. Der für seinen futuristischen und zeitlosen Sound bekannte Texaner ist ein DJ und Produzent des House und Deep Techno. Er performte lange Zeit auf Ibiza und ist gerade mit seiner Mosaic-Tour in Europa unterwegs. Auch das dynamische Hamburger Duo MOONBOOTICA wird den Weirdos am Echelon-Wochenende in alter Manier ordentlich einheizen. Mit ihren euphoriegeladenen Sets und freshen Beats begeistern sie schon seit über 10 Jahren europaweit, sowie auf Veranstaltungen in Down Under und Amerika die Menschenmengen.
Wie MOONBOOTICA ist auch FELIX JAEHN kein Unbekannter auf dem Echelon: mit seinem sommerlichen Remix von OMIs „Cheerleader“ griff er sich 2014 den ersten Platz der Nummer-eins-Hitliste in mehr als 55 Ländern und wird auch dieses Jahr auf dem Echelon die Menge zum Ausrasten bringen. Ein echtes Techno-Urgestein und gleichzeitig der Vater des Hard Energys, the legend himself DJ RUSH, erweist dem Echelon dieses Jahr die Ehre. Mit seinen charakteristischen harten und energiegeladenen Techno-Sets sorgt er seit Jahrzehnten für volle Hallen und glückliche Gesichter vor der Bühne. Außerdem bestätigt ist der schwedische DJ ADAM BEYER,der die Technoanhängerschaft mit seinem sehr persönlichem Style immer wieder aufs Neue fesselt und in seinen Bann zieht. Für die Fans der technoiden Klänge kommt der große Mann aus Slowenien: DJ UMEK. Die internationale Größe bespielt mit seinen selbstproduzierten, unverwechselbaren Sounds den ganzen Globus und findet auch dieses Jahr wieder den Weg nach Bad Aibling.

Bisheriges Fazit: Ein Augustwochenende wilde Feierei, umringt von schönstem bayerischen Bergpanorama und futuristischen Abhörkuppeln der ehemaligen US-Base, Campen mitten im Grünen und jede Menge tanzende Menschen im Sonnenuntergang: das wird das Echelon Open Air Festival 2017!
Insgesamt werden 60 nationale und internationale Künstler am Wochenende unter einem riesigen Zirkuszelt und auf fünf individuell designten Bühnen für fette Stimmung sorgen und den Weirdos richtig einheizen. Für die Besucher gibt es unter anderem wieder die Möglichkeit per Echelon-Shuttle von München nach Bad Aibling zu kommen, oder sich gar komplett von einem der zahlreichen Festivalbusanbieter bequem zum Event chauffieren zu lassen. Zwischen dem Aiblinger Bahnhof und dem Festivalgelände pendeln ebenfalls wieder Shuttle-Busse. Lasst euch diese Sause nicht entgehen und seid am Start wenn es wieder heißt „Let’s be weird!“
Tickets und Infos gibt’s unter www.echelon-openair.de und auf der dazugehörigen Facebook Fanpage www.facebook.com/echelonopenair

Verlosung!

Für das Echelon-Festival am 18. und 19 August verlosen wir zweimal zwei Tickets. Einfach bis Freitag, 26. Mai, eine Mail miot dem Stichwort „Elektrisiert“ an: info@aib-stimme.de

Bitte Namen angeben, da wir die Gewinner auf die Gästeliste an der Abendkasse setzen. 
.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.