Betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr gezogen

In Riedering folgte bei einigen Verkehrsteilnehmern auf feucht-fröhliche Stimmung die Katerstimmung

image_pdfimage_print

Riedering – Mehrere betrunkene Autofahrer zog die Rosenheimer Polizei aus dem Verkehr im Raum Riedering. Gegen 22.45 Uhr wurde ein 46-jähriger Mann aus Riedering mit seinem VW in Thalham einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 0,5 Promille. In Esbaum wurde dann eine Stunde später ein 36-jähriger Mann, ebenfalls in Riedering wohnhaft, mit seinem Motorrad angehalten. Auch hier zeigte der Atemalkoholtest einen Wert von über 0,5 Promille an.

 

Auf beide Fahrer kommt nun ein Bußgeld, Punkte in Flensburg und ein 1-monatiges Fahrverbot zu. Kurz nach Mitternacht wurde dann in Tinning ein 50-jähriger Autofahrer aus Prutting mit seinem VW kontrolliert. Der Atemalkoholtest ergab über 1,10 Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein wurde noch vor Ort einbehalten.

 

Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.