Nach Motorradunfall: Zeugen gesucht

Autofahrer „schneidet" Zweiradfahrer im Texas-Kreisel in Bruckmühl mit seinem Pkw

image_pdfimage_print

Gegen 17:30 Uhr ereignete sich am gestrigen Freitag ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person am Texas-Kreisel Bruckmühl in der Ausfahrt zur ST2078 Richtung Kolbermoor. Nach ersten Ermittlungen befuhr ein 49-jähriger Bruckmühler mit seinem Motorrad den Kreisverkehr von Bad Aibling kommend. An der Einfahrt Bruckmühl fuhr ein bis dato unbekanntes Auto knapp vor dem Motorradfahrer in den Kreisverkehr ein. Aufgrund der eingeleiteten Bremsung und eines Ausweichversuches kam der Motorradfahrer in der Ausfahrt nach Kolbermoor zu Sturz.

Ersthelfer vor Ort kümmerten sich um den verunglückten Kradfahrer. Dieser wurde anschließend durch den Rettungsdienst in das örtliche Krankenhaus gebracht.

Die Polizei Bad Aibling bittet Zeugen, welche den Unfall gesehen haben, sich unter der Telefonnummer 08061/9073-0 zu melden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.