Flüchtende Radler im Altlandkreis

Jugendliche Radfahrer beschädigen in Bruckmühl und Großkaro abgestellte Autos

image_pdfimage_print

Bruckmühl/Großkarolinenfeld – Am Samstag  gegen 10:45 Uhr fuhr ein 16-18 jähriger Fahrradfahrer in Bruckmühl gegen einen in der Sudetenstraße geparkten Mazda einer Bruckmühlerin. Der Radler setzte seine Fahrt fort, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Bei dem Fahrradfahrer handelt es sich um einen Jugendlichen mit einem Baseball-Cap.

Ebenfalls am Samstag gegen 19:00 Uhr fuhr eine unbekannte Fahrradfahrerin in Großkarolinenfeld gegen einen im Rosenweg geparkten Skoda. Aich hier setzte die Fahrradfahrerin ihre Fahrt fort, ohne die Personalien zu hinterlassen. Bei der Fahrradfahrerin dürfte es sich wahrscheinlich um eine 15-17 jährige Jugendliche handeln, welche einen Fahrradkorb montiert hatte.

 

Zeugen der Vorfälle sollen sich bitte bei der Polizei in Bad Aibling 08061-9073-0 melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.