Schulwegunfall in Rosenheim

Auto gegen zwölfjährigen Radler - Helm schützt vor schwereren Verletzungen

image_pdfimage_print

Rosenheim – Gestern Morgen gegen 7:15 Uhr kam es in der Innstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem 12-jährigen Radfahrer und einer 27-jährigen Rosenheimerin mit ihrem Pkw. Die Rosenheimerin fuhr von der Innenstadt kommend in Richtung Schlossberg und wollte auf Höhe eines Autohauses nach links abbiegen. Hierbei übersah sie den Jungen, der auf dem Radweg unterwegs zur Schule war.

Bei dem Zusammenstoß wurde der Bub glücklicherweise nur leicht verletzt, nicht zuletzt durch die Tatsache, dass er einen Fahrradhelm trug. Er wurde vorsorglich dennoch ins Klinikum Rosenheim gebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.