Trainieren wie Oli Kahn

GOALPLAY Train N‘ Fight Challenge am 1. Juli in Bad Aibling

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Eine gute Nachricht für Kurzentschlossene – es gibt noch freie Plätze für die erste GOALPLAY Train N‘ Fight Challenge, ein zweitägiges Leistungscamp für Torspieler am 1. Juli im Sportpark Bad Aibling. Trainingserfahrene Jungs und Mädels im Alter von 12 bis 17 Jahren werden von den GOALPLAY Cheftrainern Markus und Harry persönlich in den Bereichen Stellungsspiel, Technik, Taktik, Athletik und Motivation trainiert.

Das Training ist Bestandteil eines kompletten Leistungspakets, das von Oliver Kahn entwickelt wurde. Im Fokus stehen junge Torspieler und Torspielerinnen mit dem Ziel, sie jeden Tag ein Stück besser zu machen. Die Teilnahmegebühr mit 189 Euro lohnt sich also!

Die Highlights dieser Challenge sind einzigartig: Jeder Teilnehmer kann sich für das Finale in Bad Aibling qualifizieren. Im Falle des Gewinns erhält der Sieger einen Mini-Sponsoring Vertrag mit GOALPLAY, ein Probetraining beim Deutschen Fußball Internat (DFI) oder einem Profi-Verein sowie die Möglichkeit, Oliver Kahn seine Fähigkeiten zu demonstrieren, um weitere Tipps vom 3-maligen Welttorhüter zu beziehen! Jeder Teilnehmer erhält zudem ein hochwertiges Welcome-Package bestehend aus einem Trikot, einer Hose, einem Paar Stutzen und Goalplay Handschuhen vom Modell „Professional“. Mehr geht nicht!

Alle Informationen zu diesem Spitzenangebot, das zusammen mit Samsung durchgeführt wird, inkl. Anmeldemöglichkeit sind hier zu finden: https://www.goalplay.com/de/coaching/challenge
Grundsätzliche Informationen zum Leistungsangebot der Firma GOALPLAY sind hier erhältlich: Moritz Mattes, per Tel.: 089/242 06 18 0 oder per Mail Moritz.Mattes@goalplay.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.