Ein Schwerverletzter bei Unfall in Raubling

84jähriger Rosenheimer übersieht an roter Ampel wartendes Auto und knallt ihm ins Heck

image_pdfimage_print

Raubling – Heute ereignete sich am Vormittag in Raubling auf der Kufsteiner Straße ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Dabei fuhr ein 84-Jähriger aus Rosenheim mit seinem Pkw an einer roten Ampel auf ein verkehrsbedingt wartendes Fahrzeug auf, welches auf ein drittes Fahrzeug geschoben wurde. Der Auffahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Die anderen Beteiligten blieben unverletzt jedoch entstand an den beteiligten Fahrzeugen erheblicher Sachschaden in Höhe von 20 000.- Euro.

Durch die Unfallaufnahme kam es längere Zeit zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.