Dreiste Radldiebe in Schliersee und Hausham

Zweimal Tatort Tiefgarage: Radl vom Auto abmontiert und Fahrradschloss geknackt

image_pdfimage_print

Schliersee/Hausham – Zwei Fahrraddiebstähle beschäftigen derzeit die Polizei in Miesbach. So wurde im Tatzeitraum vom 3. Juni gegen 18:00 Uhr bis zum 17. Juni gegen 9:00 Uhr in der Miesbacher Straße in Schliersee ein weißes Fahrrad der Marke Ghost aus einer Sammeltiefgarage entwendet. Es befand sich zur Tatzeit an einem Fahrradständer, der an einem Pkw angebracht war.

Die Befestigung, mit der das Fahrrad am Ständer gesichert war, wurde aufgebrochen. Die Geschädigte, eine 35-jährige Regensburgerin, verzeichnet einen Schaden von etwa 900 Euro.

Und in der Zeit vom vergangenen Freitag bis Samstag wurde in Hausham aus der Tiefgarage im Benzingweg ein Cube Herrenmountainbike gestohlen. Dieses war dort versperrt abgestellt worden. Das Fahrrad ist schwarz mit grünen und weißen Streifen.

Sachdienliche Hinweise zur Aufklärung in beiden Fällen erbittet die Polizeiinspektion Miesbach unter Tel: 08025/299-0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.