Dampflok im Mangfalltal

1111 Jahre Holzkirchen: BOB fährt am 16. Juli mit historischem Zug

image_pdfimage_print

Holzkirchen/Mangfalltal – Was macht denn ein Dampfzug im Mangfalltal? Ist das etwa eine Maßnahme, um Strom zu sparen oder sind dem Meridian die Züge ausgefallen?  Weder noch: Denn der Markt Holzkirchen wird 1111 Jahre und das muss gefeiert werden! Zahlreiche Unternehmen beteiligen sich mit einem bunten Rahmenprogramm und auch die Bayerische Oberlandbahn GmbH, die die BOB- und Meridian-Züge betreibt, steuert einige Programmpunkte bei. Unter anderem die feierliche Segnung eines Meridian-FLIRT am 13. Juli um 16:00 Uhr am Bahnhof Holzkirchen.

Besondere Höhepunkte sind jedoch am 16. Juli 2017 die Fahrten im historischen Dampfzug. Zu verschiedenen Uhrzeiten können Groß und Klein von München Ost nach Holzkirchen, von Holzkirchen nach Rosenheim und jeweils in die Gegenrichtung unterwegs sein. Tickets für Erwachsene gibt es bereits für 11,11 Euro (einfache Fahrt), Kinder (sechs bis 14 Jahre) zahlen nur 5,55 Euro für eine einfache Fahrt.

 

Die Fahrtzeiten des historischen Dampfzugs stehen auf der Webseite der Bayerischen Oberlandbahn GmbH bereit (www.meridian-bob-brb.de). Tickets sind ab Mittwoch, 21. Juni, in den Kundencentern in Holzkirchen, München und Rosenheim erhältlich, sowie im Rathaus von Holzkirchen. Auch am Tag der Fahrt ist das Ticket erhältlich, dann direkt im Zug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.