Daxenfeuer wieder erlaubt

Waldbrandgefahr im Landkreis ist gesunken - Anstieg demnächst nicht erwartet

image_pdfimage_print

Landkreis – Eine gute Nachricht für alle Zündler in der Region: Die Waldbrandgefahr ist im gesamten Landkreis Rosenheim auf Stufe 2, das heißt „geringe Gefahr“, gesunken. Da in den kommenden Tagen kein Anstieg über Stufe 3 („mittlere Gefahr“) hinaus zu erwarten ist, hat das Sachgebiet Öffentliche Sicherheit und Ordnung im Landratsamt Rosenheim das Verbot von Daxenfeuern aufgehoben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.