Radldiebstahl in wenigen Augenblicken

Dreister Dieb nutzt in Rosenheim vor Drogeriemarkt kurze Einkaufszeit des Opfers

image_pdfimage_print

Rosenheim – Am Montagabend meldete eine besorgte Mutter den Diebstahl eines Fahrrades auf der Polizeiinspektion Rosenheim. Wie auf den Bildern zu erkennen ist, handelt es sich bei dem Fahrrad des 17-jährigen Sohnes um ein Einzelstück. Das Fahrrad wurde am Montag gegen 13 Uhr vor einem Drogeriemarkt in der Münchener Straße in Rosenheim abgestellt und versperrt.

Nach einem kurzen Aufenthalt in einem Geschäft war das Fahrrad verschwunden. Der Dieb muss diese wenigen Augenblicke ausgenutzt haben um sich das Fahrrad anzueignen.

Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein so genanntes Singlespeed Fahrrad der Marke „Specialized“ vom Typ „Globe“. Auffällig ist der neongelbe Verschluss des Sattels.

Die Polizeiinspektion Rosenheim bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08031/200-2200

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.