Irschenberger Rollerfahrer knallt auf VW Golf

46-Jähriger kommt nach Unfall bei Agatharied ins Krankenhaus - Stau durch kurzzeitige Sperrung

image_pdfimage_print

Agatharied –  Heute morgen gegen 7:45 Uhr während der Rushhour war die B 307 zwischen Miesbach und Agatharied wegen eines Unfalls kurzzeitig komplett gesperrt. Eine 27jährige Frau aus Weyarner wollte von Miesbach kommend beim Hühnerhof nach links abbiegen, eine 26jährige Fahrerin aus Gauting musste hinter der Frau aus Weyarn ebenfalls anhalten.

Ein 46jähriger Irschenberger auf seinem Roller übersah das Stauende und fuhr auf den VW Golf der 26-Jährigen auf und kam zu Sturz. Der Rollerfahrer samt Roller lag mittig auf der Fahrbahn. Er wurde verletzt mit dem BRK ins nahegelegene Krankenhaus Agatharied verbracht, es bestand zu keinem Zeitpunkt Lebensgefahr.

Durch das schnelle Zusammenwirken der Einsatzkräfte konnte die B 307 innerhalb kürzester Zeit wieder geräumt werden, trotzdem kam es aufgrund der hohen Verkehrsdichte zu Stauungen.

Die Feuerwehr Agatharied wurde mit den Reinigungsarbeiten der Straße betreut, die Straßenmeisterei ebenfalls im Einsatz.

Der Schaden am Roller beträgt circa 1500 Euro, am VW Golf circa 2000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.