Prechtl-Markt öffnet wohl wieder am 10. Juli

Nach Brand im Frischemarkt in Bad Aibling - Getränkemarkt und Kiosk schon am Wochenende geöffnet

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Ein auf den ersten Blick eher kleiner Brand mit weitreichenden Folgen. Wie gestern mehrmals berichtet, ist am Dienstag um etwa 22 Uhr ein Brand im Prechtl Frischemarkt Bad Aibling ausgebrochen. Obwohl die Feuerwehr das Feuer schnell  in den Griff bekam, legte sich Rauch und Ruß so stark über die Waren, dass das komplette Sortiment nun erneuert werden muss. Das dauert. Erst voraussichtlich am Montag, den 10. Juli, kann der Markt komplett wieder eröffnet werden. Allerdings sollen der Getränkemarkt und der Kioskbereich schon an diesem Wochenende wieder für die Kunden öffnen. Anbei der offizielle Text der Firma Prechtl:

„Am Dienstagnacht ist im Bereich der Fischbedienungstheke ein Brand ausgebrochen. Dieser konnte von der Feuerwehr Bad Aibling zügig gelöscht werden. Durch die starke Rauchentwicklung wurde ein großer Teil der Waren beschädigt. Diese werden jetzt durch eine Spezialfirma abgeholt und weiter verwertet. Der Markt wird von einer Fachfirma einer kompletten Reinigung unterzogen und dann anschließend mit völlig neuer Ware bestückt.

Deshalb wird die Schließung länger dauern als zunächst angenommen. Das ganze Team aller Prechtl-Märkte arbeitet mit Hochdruck an einer geplanten Wiedereröffnung am Montag, 10. Juli 2017. Der Getränkemarkt und der Kioskbereich im  vorderen Ladenbereich werden schon wesentlich früher eröffnet werden, voraussichtlich schon an diesem Wochenende.

Während dieser Zeit haben die beiden anderen Prechtl-Märkte in Brannenburg und Raubling wie gewohnt täglich von 8:00 bis 20:00 für Sie geöffnet.

Aktuelle Informationen über den Fortgang der Arbeiten und der geplanten Wiedereröffnung finden Sie auch unter der Homepage www.prechtl.de und auf Facebook.“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.