Brennendes Weizenfeld bei Vagen

Feueralarm in der Samstagnacht - vier Feuerwehren vor Ort

image_pdfimage_print

Vagen – Am Samstag um 22:25 Uhr wurde der Einsatzzentrale der Polizei in Rosenheim ein größerer Brand eines Weizenfeldes auf Höhe des Staubeckens der Leitzachwerke gemeldet. Es brannte tatsächlich ein Weizenfeld auf mehreren hundert Quadratmetern. Neben einer Streife der Polizeiinspektion Bad Aibling waren die Freiwilligen Feuerwehren Feldkirchen- Westerham, Vagen, Bruckmühl und Bad Aibling vor Ort. Der Brand wurde gegen 23:00 Uhr gelöscht.

Auslöser war vermutlich ein pyrotechnischer Gegenstand. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro, die Polizeiinspektion Bad Aibling hat die Ermittlungen aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.