Geblendeter Autofahrer übersieht Radler

Tiefstehende Sonne schuld an Unfall in Neubeuern - Radler verletzt

image_pdfimage_print

Neubeuern – Am Mittwoch um 17 Uhr ereignete sich südlich von Neubeuern ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer leicht verletzt wurde. Der 57jährige Fahrradfahrer wollte mit seinem Fahrrad der Marke Cube die Staatsstraße 2359 von Oberwöhr in Richtung Holzham überqueren. Von Holzham kommend fuhr ein 29jähriger Neubeuerer mit seinem Ford, welcher nach links abbiegen wollte.

Der Pkw-Fahrer übersah beim Abbiegevorgang den entgegenkommenden Fahrradfahrer durch die tiefstehende Sonne. Durch den Unfall erlitt der Fahrradfahrer Schmerzen an den Extremitäten. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen wird mit ca. 1100 Euro angegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.