Einbrecher in Rupert-Egenberger-Schule Bad Aibling

Täter waren in der Aula und scheiterten an verschlossenen Türen - 2000 Euro Schaden

image_pdfimage_print

Bad Aibling – In der Nacht zum Samstag wurde in die Zweigstelle der Rupert-Egenberger-Schule ind der Krankenhausstr. 5 eingebrochen. Der oder die Täter hebelten die Türe der Gebäudesüdseite am Pausenhof auf, gelangten somit in die Aula. Dort wurde versucht, weitere verschlossene Türen gewaltsam aufzuhebeln. Die Täter hatten nach diesen vergeblichen Versuchen das Gebäude ohne Beute verlassen.

Der entstandene Sachschaden dürfte nach Schätzung bei über 2000 Euro liegen.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Bad Aibling: 08061/90730

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.