Funkkabel durchgeschnitten

BRK-Fahrzeug auf Bruckmühler Volksfest vorsätzlich beschädigt

image_pdfimage_print

Bruckmühl – Aktuell findet das Bruckmühler Volksfest statt, welches einige Besucher anzieht. Doch wo das Bier in Strömen fließt, haben sich nicht alle anwesenden Personen voll im Griff. Deshalb wurde wohl in der vergangenen Nacht ein Einsatzfahrzeug des BRK auf dem Volksfest vorsätzlich beschädigt.

Im Zeitraum von Freitag, 19.00 Uhr, und Samstag, 00.30 Uhr, machte sich ein Unbekannter an dem Funkkabel, welches auf dem Dach des BMW X5 entlang montiert wurde, zu schaffen. Das Kabel wies eindeutig einen Schnitt vor.

Hinweise auf den Täter werden auf der PI Bad Aibling oder unter der Telefonnummer 08061-90730 entgegengenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.