Archiv für den Tag: 10. August 2017

image_pdfimage_print

Bad Aibling ist nicht zu toppen

Auch heuer beim Stadtradeln Spitze im Landkreis - sogar um zwei Drittel verbessert

Bad Aibling - Wenn das keine gute Nachricht ist: 26 Teams, 503 RadlerInnen schaffen 66.765 Kilometer - das ist die Bilanz des diesjährigen STADTRADELNs in Bad Aibling. Damit haben die Aiblinger nicht nur wieder mit weitem Abstand die Spitzenposition im Landkreis errungen, sondern ihr gutes letztjähriges Ergebnis noch um fast zwei Drittel verbessert!

Same procedure: Open-Air-Kino fällt ins Wasser

Auch heute siegt das schlechte Wetter - kein Freiluft-Kino am Abend auf dem Aiblinger B&O-Gelände

Bad Aibling - Was schon vor zwei Tagen zu befürchten war, ist jetzt Gewissheit: Auch heute herrscht alles andere als Open-Air-Wetter. Deshalb wurde das Freiluft-Kino auf dem B&O-Gelände für heute Abend abgesagt, die Whitney-Houston-Doku muss leider ausfallen. Und da wir hier keine Traumtänzer sind, kündigen wir den morgigen Film-Abend heute eher nur pro forma an: Wäre das Wetter warm und trocken, dann würde wie in jedem Jahr morgen das Grande Finale aus Verona mit Schmidbauer, ...

Sophia Maria ist da!

Neuankömmling in der RoMed-Klinik Bad Aibling

Bad Aibling - Endspurt in der RoMed-Klinik. Noch kann man hier als neue Erdenbürgerin oder neuer Erdenbürger den ersten Schrei tun. Wie Sophia Maria Staudenmaier. Das Sopherl kam am vergangenen Montag, dem 7. August, um 21:11 Uhr zur Welt und ist noch ein echter Winzling. Ganze 2580 Gramm wog sie bei der Ankunft, mit einer Größe von 48 Zentimetern. Das entzückende Zwergerl ist übrigens in Beyharting zu Hause.

Mit ein paar Cent Kampagne fördern

Hellblaue Siloballen - eine Aktion gegen Prostatakrebs

Bad Aibling/Miesbach - Bereits seit einigen Jahren macht Pink Ribbon auf die guten Heilungschancen bei der Früherkennung von Brustkrebs aufmerksam. Nun wurde die Kampagne um Blue Ribbon erweitert. Mit hellblauer Silofolie sollen die Menschen für Früherkennungs-Untersuchungen von Prostatakrebs sensibilisiert werden. Prostatakrebs ist mit 26 Prozent die häufigste Krebserkrankung von Männern in Deutschland.

Das erste Amtsgericht mit eigenem Honig

Rechtspflegerin Sabine Beditsch aus Rosenheim und ihre zwei Bienenvölker - Ein Porträt

Rosenheim - Rechtspflegerin Sabine Beditsch (l.) vor den Bienenstöcken: Das Amtsgericht Rosenheim ist das erste Gericht mit eigenem Honig – ein Beitrag zum Schutz bedrohter Bienenvölker! Auf einem Grundstück des Amtsgerichts Rosenheim haben nämlich zwei Bienenvölker der Rechtspflegerin Beditsch ihre Heimat gefunden. Der erste Honig konnte jetzt erfolgreich geerntet werden ...

Gemeinsamer Web-Auftritt

Zuschuss von 14.600 Euro: Neue Kooperationen in den Landkreisen Rosenheim, Freising und Landsberg

Oberbayern - Im Rahmen des Förderprogramms für die interkommunale Zusammenarbeit hat die Regierung von Oberbayern in diesem Jahr Zuschüsse für drei weitere, vorbildhafte Projekte bewilligt: Die Kooperationen der Gemeinden Fuchstal (Landkreis Landsberg am Lech) und Rudelzhausen (Landkreis Freising) erhalten einen Zuschuss von je 50.000 Euro, die Stadt Rosenheim kann sich über einen Zuschuss von 14.600 Euro freuen. Die Mittel stammen vom Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau ...

Schnelles Internet in Bruckmühl

1500 Haushalte sind schon angeschlossen - Bürgermeister Richard Richter: „Standortvorteil"

Bruckmühl - Es ist soweit: Die neuen schnellen Internet-Anschlüsse sind jetzt in viele Bereichen Bruckmühls verfügbar. Davon profitieren vorerst rund 1.500 Haushalte in den Ortsteilen Heufeld, Högling, Kirchdorf, Mittenkirchen, Norderwies, Orthofen, Thalham, Weihenlinden und Wiechs. Das neue Netz ist so leistungsstark, dass Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich sind. Auch das Streamen von Musik und Videos oder das Speichern in der Cloud ist bequemer. Das maximale Tempo ...

Gmiatlich und urig

Am Freitag startet das Volksfest in Feldkirchen-Westerham - Feiern bis zum 20. August

Feldkirchen-Westerham - Wenn die Anderen im Urlaub sind, dann feiern die Daheimgebliebenen auf dem Feldkirchener Volksfest. Wie in jedem Jahr lockt auch heuer wieder die „gmiatliche Wiesn" zahlreiche Besucher in die Gemeinde, wenn ab morgen, Freitag, den 11. August, um 19 Uhr das Bier fließt. Der neue Bürgermeister Hans Schaberl wird zum ersten Mal zur Tat schreiten und im Festzelt das erste Fassl Maxlrainer Bier anzapfen. Wieviel Schläge er wohl brauchen wird?

Blutspende in Bad Aibling

Termin heute im BRK-Haus in der Kolbermoorer Straße - alle Infos

Bad Aibling - Ein kleiner Pieks und ein geringer Aufwand können Leben retten! Heute ist von 15 Uhr bis 20 Uhr wieder Blutspende-Termin im BRK-Haus Bad Aibling in der Kolbermoorer Straße 14. Was für viele Menschen schon Gewohnheit ist, mag für die anderen Premiere sein. Trotzdem: Blutspenden ist kein Drama und darüberhinaus auch für die Spender noch gesund. Denn wenn der Körper dazu angeregt wird, das Blut anschließend wieder neu zu bilden, wirkt sich das positiv auf das Allgemeinbefinden ...

Maxl ist wieder da!

Kurzfristiger Engpass beseitigt - neues Bier der Schlossbrauerei Maxlrain wieder überall erhältlich

Altlandkreis/Maxlrain - Eine gute Nachricht für alle Menschen, die das neue „Maxl" Helle von Maxlrainer kaufen wollten und vor leeren Regalen standen: Das begehrte Bier aus der Schlossbarauerei Maxlrain ist wieder überall erhältlich. Nachdem das „Maxl" vor gut zwei Wochen Premiere in den Getränkemärkten der Region feierte, rechneten selbst Optimisten nicht mit einem derartigen Run auf dieses Bier. Ergebnis: Es war schnell überall ausverkauft, nur noch ein Sechser-Tragl konnte hier und ...

Der Betrug mit dem Teer

Polizei warnt aktuell in der Region vor Asphaltierungsfirmen mit Wucherpreisen

Auch das gibt es: Betrügerische Teerkolonnen! Die Polizei warnt aktuell in der Region vor Asphaltierungsfirmen. Die Firmen täuschen niedrige Kosten vor und verlangen bei der Abrechnung Wucherpreise. Zudem seien die Arbeiten sehr mangelhaft und von schlechter Qualität, sagt die Polizei am heutigen Donnerstag. Falls die Firmen auftreten, wird um unverzügliche Mitteilung an die Polizei gebeten.

Kühle Blonde

Film-Tipp: „Atomic Blonde" im Lindenkino - PLUS: Trailer und das Kinoprogramm vom Wochenende

Bad Aibling - Kaum eine Stadt in Europa eignet sich als Kulisse für einen Agententhriller besser als Berlin noch vor der Einheit. In diesem Umfeld spielt „Atomic Blonde", und Charlize Theron bewegt sich hier als obercoole und unkaputtbare Power-Spionin in einem Ambiente, das ganz bewusst auf Authentizität verzichtet. Berlin ist in diesem Film eher Retro-Kulisse für eine Geschichte, die sehr viel 80er-Spirit und einige spektakuläre Actionszenen bietet. Die Genre-typischen „Wem kann man ...