Archiv für den Tag: 1. September 2017

image_pdfimage_print

Lifve Chords live im Kurpark

Heute bei „Kultur im Park": stimmiger Mix aus Blues, Jazz, Rock und Country

Bad Aibling - Es ist Freitag - und es ist wieder „Kultur im Park". Heute Abend sind ab 19.30 Uhr wieder mal bekannte Gesichter auf der Bühne im Brunnenhof oder - je nach Wetterlage - im Kurhaus. „Lifve Chords" warehn hier schon öfter zu Gast und stehen für relaxte Coverversionen und harmonische eigene Stücke. Wer sich ganz gemütlich ins Wochenende hineingrooven will, kommt an dem Quintett aus der Region nicht vorbei. 

Nicht bewährt – Albaner muss hinter Gitter

Bundespolizei nimmt gesuchten Straftäter an der deutsch-österreichischen Grenze fest

Kiefersfelden – Die Bundespolizei hat heute einen albanischen Staatsangehörigen in die Münchner Haftanstalt gebracht. Der polizeibekannte Dieb hatte seine Reise am Vortag auf der A93 beenden müssen. Er wurde per Haftbefehl gesucht.

Keine Gnade für Wildbiesler

Das Wiesnblaulicht vom 6. Tag des Rosenheimer Herbstfestes

Rosenheim - Obwohl sich das Wetter durchwachsen zeigte, war das Festgelände ab dem späten Nachmittag gut besucht. Viele Familien mit Kindern nutzen die nicht ganz so hochsommerlichen Temperaturen für einen Wiesenrundgang. Mit einsetzendem Regen waren die Gassen am Abend wie leergefegt und die Bierhallen gut gefüllt.

Auf der Suche nach der Form

Die Mannschaften im Altlandkreis haben noch Luft nach oben - die Übersicht über die Spiele des Wochenendes

Altlandkreis - Die ersten Spieltage sind durch, so langsam kommt etwas Licht in die diversen Fußball-Ligen in der Region. Dabei wird klar: Der TSV 1880 Wasserburg ist in der Bezirksliga das Maß aller Dinge - am Aufsteiger kommt hier keiner vorbei. Auch die etablierten Teams aus dem Altlandkreis nicht. Während sich der SV DJK Kolbermoor mit einer relativ ausgeglichenen Bilanz in der Tabellenmitte halten kann, kam der ASV Au bisher noch nicht wirklich in Tritt. Vielleicht hilft ja ein ...

Schnitzeljagd durch Bad Aibling

Teambuilding der etwas anderen Art: Die FireGirls erkunden die Stadt - mit Fotogalerie

Bad Aibling - Der Urlaub ist vorbei, der (Basketball-)Ernst des Lebens hat wieder begonnen. Mit anderen Worten: Die Bundesliga-Spielerinnen der FireGirls stecken seit einer Woche wieder in den Vorbereitungen auf die kommende Saison. Und da einige neue Spielerinnen zum Team gestoßen sind, war eine der ersten Maßnahmen, sich in der Mannschaft und in der Stadt zurecht zu finden. Dazu wurde eine Schnitzeljagd durch verschiedene Stationen in Bad Aibling organisiert. Ergebnis: Viele witzige Fotos ...

Umzug in den Aiblinger Kursaal

Dank großer Nachfrage: Zwei Konzerte des Gitarrenfestivals Saitensprünge verlegt

Bad Aibling - Die legendären Bands The Hollies, 10cc und The Sweet gehören bereits der Musikgeschichte an. Nicht jedoch die Begeisterung für deren Musik. Durch die große Nachfrage für das Konzert am Sonntag, den 19. November, beim 18. Internationalen Gitarrenfestival Saitensprünge, wurde das Konzert nun in den großen Kursaal verlegt. Auch das Abschlusskonzert am Donnerstag, den 23. November mit Aniello Desiderio, Eliot Fisk und Joaquin Clerch im Trio (Foto) überzeugt, denn auch dieses ...

Hilfrerufe in Schliersee

Bergwacht findet vermissten Bergwanderer

Schliersee - Am Sonntagabend wurde die Polizeiinspektion Miesbach über Hilferufe im Bereich Schliersee/Neuhaus informiert. Daraufhin wurden Suchmaßnahmen mit der Bergwacht Schliersee koordiniert und durchgeführt. Während der Suche verständigte eine 62 jährige Urlauberin aus Freiberg die Polizei darüber, dass sie ihren 71 jährigen Ehemann vermisse. Die Eheleute sind vor kurzer Zeit für einen gemeinsamen Urlaub nach Schliersee/Fischhausen gekommen.

Fleischerhaken macht Hinterreifen platt

Fiat überfährt zwischen Rosenheim und Großkaro Gegenstand - 500 Euro Schaden

Rosenheim - Zu einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall wurden Beamte der Polizeiinspektion Rosenheim in der Schlößlstraße in Rosenheim am Mittwochnachmittag, gegen 15 Uhr, gerufen. Wie sich herausstellte, war der Fahrer eines Fiats kurz nach dem dortigen Bahnübergang in Richtung Großkarolinenfeld über einen Gegenstand gefahren, der dort auf der Straße lag.