Blaulicht & Sirene

image_pdfimage_print

Über 100 Tage Gefängnis für Österreicher

Bundespolizei verhaftet verurteilten Betrüger an der Grenze

A9 /Kiefersfelden – Die Bundespolizei hat am Dienstag auf der Inntalautobahn einen Österreicher festgenommen. Zunächst war er nur wegen unzureichender Einreisepapiere aufgefallen. Inzwischen sitzt der Vorarlberger im Gefängnis. In den späten Abendstunden stoppten Bundespolizisten auf der A 93 bei Kiefersfelden ein Fahrzeug mit österreichischen Kennzeichen. Der Fahrer konnte lediglich seinen Führerschein vorweisen.

Reifenstecher in Flintsbach

Unbekannter zersticht Autoreifen an Opel Vivaro - Zeugen gesucht

Flintsbach - Am Montag erstattete eine 31-Jährige aus der Gemeinde Flintsbach Anzeige bei der Polizei Brannenburg, da ihre beiden linken Autoreifen von einem bislang unbekannten Täter zerstochen wurden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 bis 1000 Euro.

Fahrraddiebstahl am Raublinger Bahnhofsvorplatz

Unbekannter knackt Schloss und klaut Corratec-Bike mit auffälligem braunen Ledersattel

Raubling - Im Zeitraum von Freitag, 6:50 Uhr, bis Montag, 20 Uhr, wurde durch einen unbekannten Täter ein Fahrrad am Bahnhof in Raubling entwendet. Das Fahrrad war mit einem Schloss gesichert. Das Fahrrad war ein Herrenrad der Marke Corratec vom Typ Harmony in den Farben silber und weiß. Es hatte einen auffälligen braunen Ledersattel der Marke Brooks.

Reifenteile auf der A8

Zwischen Bad Aibling und Rosenheim-West - Verursacher unbekannt

Bad Aibling/Kolbermoor - Am Diestagabend gegen 22:00 Uhr fuhren drei Autofahrer über größere Reifenteile, welche auf allen Fahrspuren der A8 in Fahrtrichtung Salzburg zwischen den Anschlussstellen Bad Aibling und Rosenheim West, lagen. Alle drei Pkws wurden im Bereich der vorderen Stoßstangen beschädigt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in einer geschätzten Höhe von 3000 Euro.

Versuchter Einbruch im Herto-Park in Kolbermoor

Unbekannter Täter wollte Brandschutztüren in Geschäftsgebäude aufhebeln und scheiterte

Kolbermoor - Im Zeitraum vom Samstag, 17:30 Uhr bis Montag, 8:15 Uhr, versuchte ein bislang unbekannter Täter insgesamt zwei Brandschutztüren in einem Geschäftsgebäude im Herto-Park Kolbermoor aufzuhebeln. Aufgrund der massiven Beschaffenheit der Türen scheiterte der Täter jedoch. An den Türen entstand Sachschaden im mittleren vierstelligen Bereich.

Brand im Edeka Markt Bad Aibling

Feuer bricht an Kühltheke im Frischemarkt Prechtl aus - viele Lebensmittel verrußt

Bad Aibling - Am Dienstagabend gegen 22 Uhr, wurde im Edeka Markt Bad Aibling ein Brandmeldealarm ausgelöst. Vor Ort stellte sich heraus, dass es die Einbruch-Meldeanlage ist. Einbruchspuren waren am Gebäude sichtbar. Deshalb ging zuerst die Polizei ins Gebäude. Denn, wie bereits am 16. Juni berichtet, gelangten unbekannte Täter in den frühen Morgenstunden des 15. Juni über das Dach in den Verkaufsinnenraum des Markts und entwendeten Zigaretten im Wert von einigen tausend Euro.

Lkw-Unfall – der Polizeibericht

Werttransporter fährt auf der A8 auf einen polnischen Lkw auf - eingeklemmter Fahrer erleidet Beinverletzungen

Bad Aibling - Heute gegen 15:20 Uhr wurde auf der A8 kurz nach dem Parkplatz Eulenauer Filz in Richtung Salzburg ein Auffahrunfall mit zwei Lkw gemeldet (wir berichteten). Vor Ort wurde festgestellt, dass ein 54-jähriger Fahrer eines deutschen Werttransport-Lkws, auf einen vorausfahrenden Lkw mit polnischer Zulassung aufgefahren war und anschließend neben der Fahrbahn, im Feld, zum Stillstand kam.

Erstmeldung: Lkw-Auffahrunfall bei Bad Aibling

Auf der A8 in Richtung Salzburg kurz vor der Ausfahrt - Fahrer ist eingeklemmt

A8/Bad Aibling - Unfall auf der Autobahn! In Fahrtrichtung Salzburg auf der Höhe Parkplatz Eulenau ist soeben ein Lkw auf einen anderen Lkw aufgefahren. Die Feuerwehren der umliegenden Gemeinden sind auf dem Weg zum Unfallort, auch Rettungsdienste sind unterwegs. Derzeit bildet sich ein Rückstau bis nach Irschenberg - wieviele Personen wie schwer verletzt sind, ist derzeit noch nicht bekannt.

Unbelehrbare Fahrzeugführer in Rosenheim

Polizei stellt mittags in einer Stunde mehr als 23 Handy- und Gurt-Verstöße fest

Rosenheim - Offenbar ist es bei einigen Verkehrsteilnehmern immer noch nicht bekannt, dass die Polizei Verkehrskontrollen durchführt. Anders ist es kaum zu erklären, dass am gestrigen Montag in etwas mehr als einer Stunde um die Mittagszeit bei einer Handy- und Gurtkontrolle in der Münchner Straße 23 Verstöße festgestellt wurden.

Neun Migranten festgestellt

Bundespolizei kontrolliert erneut gezielt Güterzüge im Landkreis

München/Raubling - In der vergangenen Woche von Dienstagnacht bis zum Samstagmorgen hat die Bundespolizei erneut Schwerpunktkontrollen bei Güterzügen durchgeführt. Insgesamt neun Migranten wurden dabei festgestellt. Immer wieder nehmen Migranten die lebensgefährliche Fahrt auf Güterzügen, meist von Italien über Österreich nach Deutschland, auf sich.