Feuilleton

image_pdfimage_print

Ausstellung: „Das Weite Land“

Werke von Karin Schoeber im Kunstverein Bad Aibling - Vernissage am 12. März

Bad Aibling – Karin Schoeber inspirieren weite Landschaften wie die amerikanische Ostküste oder das Waldviertel in Oberösterreich an der Grenze zu Böhmen. In der Ausstellung „Das Weite Land“, die vom 19.3. bis zum 2.4. im Alten Feuerwehrgerätehaus in Bad Aibling zu sehen ist, betont die Salzburger Künstlerin mit der Großschreibung des Adjektivs „weit“ diese Faszination von Landschaften, in denen „die Erde den Himmel trifft“. Der Mensch erscheint neben der „weiten Landschaft“ klein und unwichtig. Mehr dazu