Kino, Theater und Musik

image_pdfimage_print

Spannende Bilderflut

Unser Filmtipp: „A Cure For Wellness" im Aibvision - PLUS: Das komplette Kinoprogramm der kommenden Tage!

Bad Aibling - Dies ist ein Festival für alle Sinne. Denn mit „A Cure For Wellness" ist Regisseur Gore Verbinski ein Film gelungen, der emotional und spannend ist und der Augen und Ohren mit Effekten überflutet, wie man sie wohl nur im Kino richtig erleben kann. Der Macher von „Fluch der Karibik" zeigt hier seine ganze Lust auf Skurriles und überrascht die Zuschauer immer wieder mit schrägen Szenen. Dazu noch das einzigartige Gruft-Ambiente der Burg Hohenzollern, auf der dieser Film ...

Ein Kater zum Schmusen

Unser Filmtipp: „Bob, der Streuner" im Aiblinger Lindenkino - PLUS: Das komplette Kinoprogramm fürs Wochenende

Bad Aibling - Es ist immer schwierig, erfolgreiche Romane adäquat fürs Kino umzusetzen. Oft sagen Zuschauer, nachdem sie den Film gesehen haben: „Das Buch war aber besser." Bei „Bob, der Streuner" könnte das Urteil zumindest „Unentschieden" lauten. Denn Regisseur Roger Spottiswoode hat den erfolgreichen Tatsachenroman perfekt inszeniert. Witzige und rührende Momente stehen den oft sehr krass dargestellten Tiefpunkten entgegen und greifen so nach jeder verfügbaren Emotion der ...

Keanu mit der Knarre

Unser Filmtipp: „John Wick - Kapitel 2" im Aibvision - PLUS: Das komplette Kinoprogramm der kommenden Tage

Bad Aibling - Manchmal braucht es eben Superhelden. John Wick ist so einer. Ein ehemaliger Auftragskiller, der sich durchs Leben ballert, als sei es das Normalste auf der Welt. Was schon im ersten Teil für Begeisterung bei vielen Action-Fans sorgte, wird auch in der Fortsetzung klappen. Denn Keanu Reeves gibt in „John Wick - Kapitel 2" wieder überzeugend den coolen Einzelkämpfer, der in Rom die Gangsterszene mal so richtig aufmischt. Action satt mit allem was dazugehört: Stunts, ...

Skandal extra soft

Filmtipp: „Fifty Shades Of Grey 2" in Bad Aibling - PLUS: Das komplette Kinoprogramm fürs Wochenende

Bad Aibling - Der zweite Teil der Soft-Sex-Trilogie ist in den Kinos. Und hier gilt wie bei den Büchern: Entweder lieben oder hassen. Die Liebhaber der Romanvorlage dürfte es freuen, dass „Fifty Shades Of Grey - Gefährliche Liebe" sich enger am Buch orientiert als der erste Film. Was geblieben ist, sind die Liebesszenen, die auf der Leinwand so gar nichts von der Anstößigkeit haben, die das Buch so erfolgreich machte. Schauen ohne schlechtes Gewissen. Wer stylishe Liebesfilme mit ...

Klassiker neu belebt

Filmtipp: „Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen" im Aibvision - PLUS: Das komplette Kinoprogramm der nächsten Tage

Bad Aibling - Manche Geschichten taugen auch in der x-ten Neuauflage für jede Menge Filmvergnügen. „Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen" zum Beispiel. Dabei fällt den meisten Zuschauern wohl gleich der Vergleich mit der einst so beliebten TV-Serie mit Thomas Ohrner ein. Es ist schon einmal ein großer Verdienst von Regisseur Andreas Dresen, dass seine aktuelle Leinwand-Version da locker mithalten kann. Der neue Timm Thaler ist gut erzählt, hat viele Gags, geht ans Herz und kann mit einer ...

Ganz großes Musical

Unser Filmtipp: „La La Land" im Lindenkino - PLUS: Das komplette Kinoprogramm fürs Wochenende

Bad Aibling - Selten waren sich Filmkritiker so einig: Dieser Film ist ein Hammer mit dem Zueg zu einem echten Klassiker! „La La Land" belebt das Genre Film-Musical wieder neu und entführt das Publikum in die Welt der Traumfabrik Hollywood und in die Jazzszene von Los Angeles. Emma Stone und Ryan Golsing brillieren in dem Meisterwerk von Regie-Shooting-Star Damien Chazelle („Whiplash") als neues Traumpaar. Dazu gibt's viel Gefühl, Romantik und auch Drama. Ein Film, der glücklich ...

Jazzica live in Kolbermoor

Swingtime am 9. Februar bim Bistro Grammophon

Kolbermoor - Im seit langem musikalisch über die Region hinaus bekannten Kolbermoorer Bistro Grammophon swingt am Donnerstag, 9. Februar, ab 20 Uhr eines der musikalischen Aushängeschilder der Region Rosenheim, das Sextett Jazzica um Sänger Manfred Lenz, Pianist Jörg Müller und Trompeter Richy Prechtl - bei dem früher auch etwa Mulo Francel oder D.D. Lowka von Quadro nuevo mitwirkten.

Echelon 2017 nimmt Fahrt auf

Die ersten Künstler für das Aiblinger Techno-Festival sind bestätigt!

Bad Aibling - Seit inzwischen neun Jahren fest in aller Kalender verankert, lässt das Echelon stets jedes Tänzerherz nicht nur höher, sondern auch stärker schlagen. Auch in 2017 wird das größte elektronische Open Air Festival Süddeutschlands wieder die Erde zum Beben bringen, wie Ihr es noch nicht erlebt habt.

Auf dem Rücken der Pferde

Unser Filmtipp: „Wendy - der Film" im Aibvision - PLUS: Das komplette Kinoprogramm der kommenden Tage

Bad Aibling - Seit gut 30 Jahren gibt es nun schon das äußerst erfolgreiche Pferde-Jugendmagazin „Wendy". Im Laufe der Zeit kamen Hörspiele, eine Animations-Serie und eine Real-Serie dazu. Ein Kinofilm aber fehlte noch. Und so ist „Wendy - der Film" jetzt das Tüpfelchen auf dem i. Das Ergebnis ist natürlich eine sehr vorhersehbare Produktion, die jedoch immer wieder ans (jugendliche) Herz geht. Die Geschichte „Mädchen findet Pferd und freundet sich mit ihm an" ist so neu nicht. ...

Der Blinde unter den Sehenden

Unser Film-Tipp: „Mein Blind Date mit dem Leben" im Aibvision - PLUS: Das komplette Kinoprogramm fürs Wochenende

Bad Aibling - Die besten Geschichten sind immer noch die, die das Leben selbst schreibt. Unter diesem Motto machte sich Regisseur Marc Rothemund ans Werk und setzte in „Mein Blind Date mit dem Leben" die wahre Geschichte von Saliya Kahawatte um, der in einem Hamburger Hotel als nahezu fast Blinder eine Ausbildung gemacht und sein Handicap vor seinem Umfeld stets verschwiegen hat. Rothemunds Film spielt zwar im Bayerischen Hof in München, orientiert sich aber sonst an der realen Storyvorlage. ...