Mangfalltal aktuell

image_pdfimage_print

Eine „Truppe der Harmonie“

Mitgliederversammlung des Kulturfördervereins Mangfalltal

Tuntenhausen/Maxlrain – Der Kulturförderverein Mangfalltal hielt im Bräustüberl Maxlrain seine 16. Mitgliederversammlung ab. Der Dank des 1. Vorsitzenden Sepp Ranner galt dem verhinderten Beirat und Gründungsmitglied Prinz Erich von Lobkowicz für dessen andauernde, wohlwollende Unterstützung. Ranner bedankte sich aber auch bei allen aktiven Mitgliedern seiner „Kulturfamilie“, der er zunehmende Professionalität bescheinigte.

Fit für den Frühling

An diesem Wochenende ist Tag der offenen Tür in der Aiblinger „Maruan fitness & wellnesslounge"

Bad Aibling - Hereinspaziert und ausprobiert! An diesem Samstag und Sonntag lädt die „Maruan fitness & wellnesslounge" zum Tag der offenen Tür ein. Das sympathische und effektive Studio in Bad Aibling - direkt gegenüber der Realschule - hat an diesen Tagen für Interessenten jeweils von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Besucher bekommen hier alle Infos, können Geräte testen und auch an einigen Programmen teilnehmen. 

Unser Newsletter entfällt heute

Redaktion macht sich g'scheiter und ist auf Weiterbildung

Altlandkreis - Und wieder müssen die Leser der AIB-Stimme heute ganz stark sein: Unsere Newsletter-Redaktion will etwas dazu lernen und ist deshalb heute auf Weiterbildung. Im Umkehrschluss bedeutet das: Der tägliche Newsletter am Nachmittag fällt heute aus. Dafür fließen die neuen Erkenntnisse schon am Montag in den nächsten Newsletter ein. Das kommt ja auch Ihnen, den Lesern, zugute. 

Manuel Kofler verlässt den EHC Bad Aibling

Fünf Jahre lang Cheftrainer der Aibdogs - erfolgreiche Ära geht zu Ende

Bad Aibling - Für die von ihm betreuten Mannschaften und auch für viele Vereinsmitglieder war es so etwas wie ein kleiner Schock: Cheftrainer Manuel Kofler verlässt die Aibdogs. Der Coach teilte dies bereits am Montag der Schülermannschaft, am Dienstag der Knabenmannschaft und gestern der ersten Mannschaft mit. Mit Kofler geht nicht nur irgendein Trainer, sondern quasi die Seele des Vereins. In den fünf Jahren, in denen der die Aiblinger Eishackler betreute, war er Antreiber, Förderer, ...

„Lauf10!“ in Vagen

WSV-Trainer nahmen an Fortbildung teil - Aktion startet am 25. April

Vagen - Der Wintersportverein Vagen (WSV) legt großen Wert auf die Qualifizierung seiner Übungsleiter. Um neue Anregungen und Impulse für die am 25. April in Vagen startende Lauf10!-Aktion zu bekommen, nahmen ein Teil der Trainer an einer zweitägigen Fortbildung des BLSV teil. Insbesondere wurden Koordination und Gleichgewicht ohne Geräte sowie Spiele für Sportgruppen durch einen professionellen Referenten geschult.

1.900 begeisterte Filmfreunde in Bad Aibling

Preisverleihung der 10. Nonfiktionale - zwei Gewinner per WhatsApp-Video zugeschaltet

Bad Aibling - Der Vorhang der Nonfiktionale hat sich am Sonntagabend nunmehr zum 10. Mal gesenkt. Nach vier intensiven Tagen ging das Aiblinger Dokumentarfilmfestival mit der Preisverleihung im Aibvision Filmtheater stimmungsvoll zu Ende. Zwölf Filme aus Deutschland, Österreich und der Schweiz waren ins Rennen um drei Preise gegangen. Allen gemeinsam war der Bezug zum diesjährigen Motto „Dreiecksbeziehung“, das sich der grundsätzlichen Frage widmete, wo und wie Filmemacher sich ...

Miteinander ohne Kirchturmdenken

In Kolbermoor: Frühjahrsempfang der Wirtschaftsverbände aus dem Mangfalltal

Kolbermoor - Es ist Frühling, das Jahr kommt in Schwung. Auch wirtschaftlich. Der beste Zeitpunkt also für die Wirtschaftsverbände des Mangfalltals, zum Frühjahrsempfang einzuladen. Treffpunkt des traditionellen Empfangs, der heuer schon zum 27. Mal abgehalten wurde, war die Färberei des Giuseppe Cafés auf dem Spinnereigelände in Kolbermoor. Zentraler Punkt der Veranstaltung war der Vortrag von Franz Xaver Peteranderl (3.r.), dem Präsidenten der Handwerkskammer für München und ...

Unser Mundart-Montag: Sacklzement

Bayerische Ausdrücke und wo sie herkommen

Bei dem bayerischen Flücherl „Sacklzement“ könnte man meinen, dass der Ursprung dieses Ausdrucks daher kommt, dass ein Sack Zement ziemlich viel wiegt und man deswegen beim Scheitern an einer schweren Aufgabe „Sacklzement“ ruft. Das könnte wahrscheinlich auch einen Einfluss gehabt haben, aber der eigentliche Grund, warum man das in Bayern sagt, ist ein anderer …

Profi-Tipps für Gartenfreunde

Zum Frühlingsanfang: Unsere Experten geben Ratschläge und zeigen Trends auf

Altlandkreis - Es wird wärmer, die ersten Insekten schwirren umher, es ist zu spüren – gestern hat auch kalendarisch der Frühling Einzug gehalten. Da freuen sich besonders die Gartler im Altlandkreis, denn jetzt heißt es wieder: Ab an die frische Luft und Spaten raus, jetzt wird kräftig umgegraben! Worauf Gartenfreunde im Frühling achten sollten und was die neuesten Trends sind, das haben uns die Profis verraten …

Vorhandenes verbinden

Behindertenbeauftragte und Bürgermeister trafen sich im Landratsamt - soziales Netzwerk Feldkirchen-Westerham beispielhaft

Landkreis - Das Soziale Netzwerk Feldkirchen-Westerham und das Bürgernetzwerk Amerang stehen beispielhaft für die Entwicklung von Inklusion vor Ort. Auf Einladung der beiden Behindertenbeauftragten des Landkreises Rosenheim Irene Oberst und Christiane Grotz stellten sich die beiden Initiativen beim Treffen der Bürgermeister und der Behindertenbeauftragten der Gemeinden im Rosenheimer Landratsamt vor.