Das war das ECHELON–Festival 2017

Poilzeibericht: Bilanz nach stürmischer Nacht und fröhlichem Feier-Samstag

Das war das ECHELON–Festival 2017

Poilzeibericht: Bilanz nach stürmischer Nacht und fröhlichem Feier-Samstag

Bad Aibling - Annähernd 20.000 Besucher aus ganz Deutschland und Europa feierten an diesem Wochenende ausgelassen und friedlich auf dem 9. Echelon Open Air. Selbst die unwetterbedingte Unterbrechung konnte die gute Stimmung nicht trüben.

Neun Einsätze für die Aiblinger Feuerwehr

Zahlreiche Bäume fielen im Stadtgebiet dem Sturm zum Opfer - Einsatz auch beim Echelon

Bad Aibling - Letzte Nacht zog ein Unwetter über Bad Aibling hinweg. Schwere Sturmböen sorgten für zahlreiche umgestürzte Bäume im Stadtgebiet. Da die Integrierte Leitstelle aufgrund der vielen eingehenden Notrufe ausgelastet war, mussten die Einsätze selbstständig abgearbeitet werden. Viele Bürger riefen direkt bei der Feuerwehr an und meldeten diverse Schäden, die von den Florioansjüngern selbstständig abgearebeitet wurden. Die Feuerwehr Stadt Bad Aibling musste zu insgesamt neun ...

„Schwierigste Situation in 23 Jahren“

Abbruch des Chiemsee-Festivals: 22 Verletzte in Kliniken gebracht - Bilanz der Polizei

Wie ausführlich berichtet hat das Unwetter ganz besonders das Chiemsee-Festival erwischt: Trotz frühzeitiger Räumung des Geländes in Übersee am Chiemsee gab es 22 Verletzte, die in Krankenhäuser kamen. Fast 500 Einsatzkräfte der Hilfsdienste und Behörden sowie 250 Mitarbeiter des Veranstalters waren die ganze Nacht im Einsatz. Die Bilanz der Polizei am heutigen Mittag ...

Unwetter und Echelon – der Polizeibericht

Zuflucht in der Fliegerhalle - Zeltplatz verwüstet - Notunterkünfte eingerichtet

Bad Aibling - Aufgrund der Unwetterlage mussten in der Nacht auf Samstag zahlreiche Rettungs- und Einsatzkräfte zum Festival auf dem ehemaligen Gelände der US- Streitkräfte tätig werden. Mehrere Leichtverletzte und Sachschäden waren zu beklagen. Bereits am Freitagvormittag informierten Wetterdienste über mögliche unwetterartige Gewitter mit Starkregenfällen und vereinzelter Hagelbildung im südlichen Oberbayern.

Motorradfahrer gerät unter Auto

Missglückter Überholvorgang: 59-Jähriger in Schliersee schwerstverletzt

Schliersee - Gegen 19:15 Uhr ereignete sich am Freitagabend ein schwerer Verkehrsunfall in Schliersee auf der Miesbacher Straße. Ein 59jähriger Schlierseer fuhr mit seinem Kraftrad die Miesbacher Straße in südliche Richtung. Im Ortsbereich setzte er zum Überholen des Pkw, eines 40jährigen Schlierseers an, übersah dabei jedoch, daß dieser nach links in die Urtlbachstraße abbiegen wollte. Der Motorradfahrer krachte in die Fahrzeugseite des Pkw und kam zu Sturz.

SV Bruckmühl: Remis gegen Bad Endorf

Kein Sturmlauf vor dem Sturm - Kreisligakicker spielen daheim 2:2

Bruckmühl - Nach dem tollen Pokalabend gegen Unterhaching empfing der SVB am Freitagabend den selbsternannten Aufstiegsaspiranten aus Endorf. Trainer Mühlhammer konnte aus dem vollen Schöpfen und bot das komplette Offensivprogramm auf, was ihm zur Verfügung stand. Festl rutschte von der 6er Position in die Innenverteidigung. Ansonsten blieben die großen Überraschungen aus.

Sturmschäden erfordern Schwerarbeit

Feuerwehren und Polizei des Landkreises waren in der verangenen Nacht im Dauereinsatz

Landkreis - Überlastete Leitungen, Rettungskräfte im Dauereinsatz und gesperrte Bahnstrecken: Obwohl der Sturm, der über den Landkreis fegte, nur von relativ kurzer Dauer war, hat er ganze Arbeit verrichtet. Umgestürzte Bäume, blockierte Straßen, evakuierte Zuggäste und die Suche nach einem vermeintlich gekenterten Ruderboot hielten Feuerwehren und Polizei auf Trab. Hier eine erste Bilanz: 

Chiemsee-Summer abgesagt – Echelon geht weiter

Die Bilanz nach der Sturmnacht - Verwüstungen auf beiden Festivals - am Chiemsee geht nichts mehr

Bad Aíbling/Übersee - Flüchtende, verängstigte, weinende Menschen, fliegende Gegenstände wie Schilder, Planen und Äste - der orkanartige Sturm in der vergangenen Nacht setzte den Festivalbesucher und den Organisatoren vom Echelon in Bad Aibling und vom Chiemsee Summer Festival heftig zu. Es gab Verletzte - glücklicherweise keine Schwerverletzten - und es gibt eine Festivalabsage: Das Chiemsee-Summer-Festival muss aufgrund der Ereignisse der Nacht für heute abgesagt werden. Die gute ...

Verletzte beim Echelon und Chiemsee Summer

Heftiger Sturm wütet über der Region - Festivals in Aibling und Übersee geräumt - A8 teilweise gesperrt

Bad Aibling/Übersee/Landkreis - Schwerarbeit für die Feuerwehren und Rettungskräfte der Region. Der orkanartige Sturm, der am Freitagabend über den Landkreis zog, hat eine Spur der Verwüstung nach sich gezogen. Sowohl die Bahnstrecke München-Salzburg als auch die Autobahn A 8 sind in Teilen gesperrt. Einsatzkräfte sind in weiten Teilen damit beschäftig Schäden zu beheben und Straßen wieder frei zu räumen. Darüberhinaus wurden das Echelon-Festival und das Chiemsee-Summer-Festival in ...

Unwetter: Verletzte bei Festivals

UPDATE: Campingplatz beim Chiemsee-Summer verwüstet - Bäume umgestürzt

UPDATE: Sowohl beim Chiemsee Summer, als auch beim Echelon-Festival habe es durch das Unwetter Verletzte gegeben, die Rettungsdienste seien im Einsatz, meldet das Polizeipräsidium um 23.20 Uhr. Die Bahnstrecke München-Salzburg und die Autobahn A 8 sind in Teilen gesperrt. Einsatzkräfte sind beschäftigt, Schäden zu beheben und Straßen wieder frei zu räumen. Auch der Raum Wasserburg war betroffen. In einigen Gemeinden ist Stromausfall ...