Feldkirchen-Westerham: Crash und weg

29-Jähriger verursacht Unfall und flüchtet - Alkohol im Spiel

Bad Aibling: „Wilde Pflanzen vor der Tür”

Ausstellung vom Bund Naturschutz bis zum Faschingsdienstag im Rathaus

Bad Aibling - Alles Unkraut - oder was? In unserer meist bis auf den letzten Quadratmeter genutzten Landschaft werden die Lebensräume für Wildpflanzen immer kleiner. „Wilde Ecken" in Dörfern und Städten gewinnen damit als Rückzugsgebiete zunehmend an Bedeutung. Straßen und Wegränder, Mauern und Zäune, offene Böden, Schuttplätze oder ...

Landkreis: Er bleibt der Heimatpflege erhalten

Kreisheimatpfleger Ferdinand Steffan offiziell verabschiedet, Nachfolge ist offen

Landkreis - 42 Jahre war Ferdinand Steffan als Kreisheimatpfleger tätig: „Da gehört man schon zum Mobiliar im Landkreis.“ Jetzt 75-jährig gab Steffan dieses Ehrenamt zum Jahresende auf. Ob er deshalb kürzer tritt darf bezweifelt werden. „Die Verpflichtungen laufen weiter“, sagte er bei seiner Verabschiedung und fügte an, „man fällt ...

Kolbermoorerin mit Restalkohol

Auf der Gegenfahrbahn unterwegs - 1 Promille im Blut

Prutting/Kolbermoor - Am Sonntagmorgen fiel einer Streife im Bereich Prutting ein Dacia aufgrund der unsicheren Fahrweise auf. Die Fahrzeugführerin, eine 21-jährige aus Kolbermoor, fuhr über eine längere Strecke auf der Gegenfahrbahn der Staatsstraße 2095. Nach der Anhaltung wurde der Grund für die Fahrfehler klar: Ein freiwilliger ...

Kolbermoor: Sie wollten doch nur spielen

Jugendliche ballern mit Softair-Waffen herum und lösen Polizei-Großeinsatz aus

Kolbermoor - Gestern Abend gegen 21:20 Uhr kam es in Kolbermoor zu einem Großeinsatz der Polizei. Vorangegangen war eine Meldung, dass auf dem Parkplatz der Pauline-Thoma-Schule eine mit einer Pistole bewaffnete Person herumlaufen soll. Auch wurden Schüsse gehört. Daraufhin begaben sich mehrere Streifen zur Einsatzörtlichkeit. Vor Ort konnte ...

Feldkirchen-Westerham: Crash und weg

29-Jähriger verursacht Unfall und flüchtet - Alkohol im Spiel

Feldkirchen-Westerham - Gestern Abend kam es in der Ortsmitte zu einem Verkehrsunfall mit Folgen. Und das war passiert: Ein 38-Jähriger befuhr mit seinem Smart die Staatsstraße 2078 aus Richtung Bad Aibling nach Feldkirchen-Westerham. Auf Höhe der Abzweigung zur Ollinger Straße bog zur gleichen Zeit ein 29-Jähriger mit seinem Pkw nach links ...

Auf dem letzten Erdenweg

Die Trauerfälle der vergangenen Tage in Stadt und Altlandkreis Bad Aibling

In den vergangenen Tagen sind in Stadt und Altlandkreis Bad Aibling verstorben:

Schnee, Sonne – Stau

Der Wochenendbericht der Verkehrspolizei Rosenheim

Landkreis - An diesem Wochenende sorgte relativ hohes Verkehrsaufkommen für Beeinträchtigungen im Dienstbereich der Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim. Dabei dürfte vor allem das schöne Wetter die Wintersportler in die Berge gelockt haben, so dass es vor allem am Samstag immer wieder zu stockendem Verkehr und kurzzeitigen Stauungen kam. ...

Bad Aibling: Abschluss der Max Mannheimer Kulturtage

Heute Vortrag mit Dr. Thomas Nowotny - „Stolpersteine als Erinnerungszeichen"

Bad Aibling - Mit einem Vortrag gehen die Max-Mannheimer-Kulturtage heute im evangelischen Gemeindehaus (Martin-Luther-Hain 2) zu Ende. Dr. Thomas Nowotny berichtet über „Stolpersteine als Erinnerungszeichen". Beginn der Veranstaltung ist um 16 Uhr. 

Raubling: Brand im Gymnasium

Durch technischen Defekt - Schmorbrand im Keller

Raubling - In der vergangenen Nacht gegen 23 Uhr ereignete sich ein Brand im Gymnasium Raubling. Aufgrund eines technischen Defekts kam es im Kellerbereich der Schule zu einem Schmorbrand. Hierbei entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden von zirka 20.000 Euro. Von den umliegenden Feuerwehren waren rund 60 Männer und Frauen im Einsatz.

Lawinenabgang im Spitzinggebiet

Keine Verschütteten aufgefunden - Warnung vor weiteren Lawinen

Schliersee – Am Samstag gegen 17:00 Uhr ging im Spitzinggebiet im Bereich der Schönfeldalmen eine etwa 400 m lange und 70 m breite Nassschneelawine ab. Hinzukommende Skitourengeher suchten den Lawinenkegel ab und informierten die Rettungsleitstelle, da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich Personen unter der Lawine, die eine ...