Bad Aibling: Guggenhuber macht’s

Fireballs verpflichten ehemaligen Spieler als neuen Headcoach und setzen damit weiterhin auf eigene Kräfte

Erstmeldeung: Unfall bei Eulenthal

Pkw und Transporter krachen aufeinander

Eulenthal - Einsatz für die Polizei und Rettungskräfte am frühen Samstagnachmittag: Auf der Straße zwischen Au und Grub auf Höhe Eulenthal sind ein Pkw und ein Transporter gegeneinander geprallt. Nach ersten Augenzeugenberichten gab es glücklicherweise keine Verletzten, beide Fahrzeuge sind offensichtlich nicht mehr fahrbereit.

Kolbermoor: Sommerfest im Tierheim

Tierschutzverein feiert am Sonntg, 29. Juli mit vielen Attraktionen - Live-Musik mit Brita Halder

Kolbermoor: Der Tierschutzverein Rosenheim e.V. lädt alle Tierfreunde herzlich zum Sommerfest am Sonntag, den 29. Juli von 13:00 Uhr - 17:00 Uhr in das vereinseigene Tierheim Am Gangsteig 54 in Kolbermoor ein. Das Fest findet auf dem kompletten Gelände des Tierschutzvereins Rosenheim e.V. statt. Es gibt Live-Musik mit der bekannten ...

Miesbach: Bub von Auto erfasst

Zehnjähriger Radler übersieht Geländewagen - zum Glück nur leicht verletzt

Miesbach - Gestern befand sich gegen 7:35 Uhr ein zehnjähriger Bub aus Miesbach mit seinem Fahrrad in der Bayrischzeller Straße auf dem Schulweg. Auf Höhe der Verkehrsinsel am Zwergerweg wollte der Junge mit seinem Fahrrad die Fahrbahn überqueren.

Hey, halt Abstand! Lass mich in Ruhe!

Sichreheitstrainingskurs für Mädchen am Gymnasium Bad Aibling

Bad Aibling - Der Förderverein des Gymnasiums Bad Aibling ermöglichte Mädchen ab 14 Jahren einen Sicherheitstrainingskurs in der Turnhalle des Gymnasiums Bad Aibling. Siebzehn Mädchen im Alter von 14 bis 17 erhielten am Wochenende einen vierstündigen Einblick in die Möglichkeiten der Selbstverteidigung.

A8: Vollsperrung wegen Lkw-Unfall

Verunglückter Sattelzug sorgt auf der A 8 für erhebliche Verkehrsbehinderungen

A8 - Heute morgen gegen 5:15 Uhr verunfallte auf der A 8 in Fahrtrichtung Salzburg, zwischen den Anschlussstellen Frasdorf und Bernau ein türkischer Sattelzug. Der 43-jährige türkische Fahrer des Sattelzugs fuhr kurz vor dem Bernauer Berg auf dem rechten von zwei Fahrstreifen, als er aufgrund von Unachtsamkeit alleinbeteiligt nach rechts von der ...

Tödlicher Unfall an der Brecherspitze

84-jähriger Wanderer aus München stürzt in die Tiefe

Spitzingsee - Gestern ging bei der Einsatzzentrale in Rosenheim durch einen Bergwanderer im Spitzingseegebiet die Meldung ein, dass er soeben am Westgrat zur Brecherspitze einen Hut und ein Paar Skistöcke gefunden hatte. Daraufhin wurde die Bergwacht Schliersee, der Polizeihubschrauber Edelweiß und ein Polizeibergführer der alpinen Einsatzgruppe ...

Kolbermoor: Die Meisterinnen im Rathaus

Morgen öffentlicher Empfang der Tischtennisdamen - Eintrag ins Goldene Buch der Stadt

Kolbermoor - Ein Finale um die Deutsche Meisterschaft auf Augenhöhe. Zwei Mal 5:5 unentschieden. Im dritten, entscheidenden Match dann ein 6:1 Sieg der Kolbermoorer Damen. Fans, die ihre Kolbermoorer Mannschaft lautstark unterstützten. Und am Ende überglückliche Siegerinnen samt ihrem gesamten Umfeld. Ein Traum wurde wahr.

Mehr als 30 Grad sind möglich

Wetterexperte: „Hitzewelle nächste Woche kann heftig werden"

Auch der gestrige Donnerstag brachte in Deutschland wieder Spitzenwerte bis 32 Grad im Schatten. „Doch in der neuen Woche könnte es noch ein ganzes Stück heißer werden. Bereits heute werden entlang des Mittelrheins stellenweise 34 oder 35 Grad erwartet. Die ganze große Hitze deutet sich dann im Verlauf der kommenden Woche an", ...

Rosenheim: Justizzentrum ist auf einem guten Weg

Klaus Stöttner denkt, dass Architektenwettbewerb für neues Gebäude noch 2018 starten kann

Rosenheim - Gute Nachrichten überbrachte der CSU-Landtagsabgeordnete Klaus Stöttner (l.) dem neuen Direktor des Amtsgerichts Rosenheim Ralf Peter (r.). Nachdem Direktor Peter dem Abgeordneten zur Verleihung des bayerischen Verdienstordens gratuliert hatte, wurde der aktuelle Planungsstand in Bezug auf das Justizzentrum Rosenheim erörtert. Dabei ...

Bad Aibling: Schieflage am Leoheim

Alles andere als behindertengerecht - abschüssige Straße macht Stellplätze und Gehweg nicht nutzbar

Bad Aibling - Diese Wohnlage gilt in der Stadt als bevorzugt. Etwas abseits auf der Höhe, ruhig und doch nah genug dran an der Innenstadt, um in Nullkommanix im Zentrum zu sein. Dazu schöne Neubauten mit großzügigen modernen Wohneinheiten - dieses Leben am Leoheim ist eigentlich ein Traum! Und doch ist es in mancher Hinsicht für manche ...