Feldkirchen-Westerham: Brand im Kindergarten

Papierstapel fängt zu brennen an - Kinder unverletzt - Erzieherinnen mit leichter Rauchgasvergiftung

Für mehr biologische Vielfalt

Im ländlichen Raum: Ministerin Michaela Kaniber sagt finanzielle Unterstützung zu

Hecken, Feldgehölze oder Wasserstellen bieten Insekten und kleinen Tieren Unterschlupf und Lebensraum. Sie fördern die Biodiversität. Wer solche Struktur- und Landschaftselemente anlegt kann ab sofort ­- auch außerhalb von Flurneuordnungen - gefördert werden. Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber teilte am Nachmittag mit, dass das ...

Auf Diebestour in Bad Feilnbach

VW-Transporter und hochwertige Fahrräder gestohlen - Kripo Rosenheim ermittelt

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch brachen bislang unbekannte Täter in mehrere Objekte in Bad Feilnbach ein und entwendeten neben einem VW-Transporter des Typs T5, zahlreiche Fahrräder und Arbeitsmaschinen. Der VW-Bus konnte wenige Stunden nach der Tat in Tschechien sichergestellt werden. Die Kripo Rosenheim sucht nun nach Zeugen.

Endspurt im Pfarrkindergarten Vagen

Ausflügen zu Hühnern, Kühen und Schildkröten runden das Kindergartenjahr ab

Mit verschiedenen Ausflügen zu Hühnern und Schildkröten und für die Vorschulkinder sogar an den Chiemsee wird im Kindergarten Vagen der Endspurt eingeläutet. Leider fiel wetterbedingt im Mai das große, bayerische Frühlingsfest aus. Nichtsdestotrotz durften die Buben und Mädchen die extra vom Elternbeirat organisierte Kuh melken. So konnten ...

Wo ist das Opfer einer Gewalttat?

Nach Messer-Attacke Tat geklärt, aber vom Geschädigten fehlt jede Spur

Die Ermittlungen gegen einen 40-jährigen Deutschen, der am 11. Juli offenkundig einen Mann im Zug geschlagen und anschließend am Bahnsteig in Kolbermoor mit einem Messer herumgefuchtelt hat (wir berichteten), sind nach Auskunft der Rosenheimer Bundespolizei so gut wie abgeschlossen. Auf einen von der Bundespolizei veröffentlichten Aufruf hin, ...

Einen Dealer aus Holland gefasst

Landkreis: Bundespolizei ging gesuchter 49-Jähriger ins Netz - Mit Ecstasy gehandelt

Die Bundespolizei hat heute im Landkreis zwei gesuchte Männer hinter Gitter gebracht. Ein schon früher wegen Drogenhandels verurteilter Niederländer soll erneut mit Betäubungsmitteln gehandelt haben. Bei seiner Festnahme heute stand der Mann als Fahrer eines Kleintransporters selbst unter Drogeneinfluss, sagt die Polizei am Nachmittag.

Morgen geht’s zur U23 des FC Augsburg

Fußball-Regionalliga: Rosenheim will Auftakt-Leistung auswärts bestätigen

Mit viel Rückenwind reist der TSV 1860 Rosenheim am Freitag zum ersten Auswärtsspiel der neuen Regionalliga-Saison. Um 19 Uhr gastiert das Kasparetti-Team im altehrwürdigen Rosenaustadion bei der U23 des Bundesligisten FC Augsburg.

Burg Falkenstein soll belebt sein

Inntal: Jahreshauptversammlung des Fördervereins in Fischbach

Nach Abschluss der Sanierungsarbeiten soll die Bevölkerung die Gelegenheit erhalten, sich die Burg Falkenstein anschauen zu können. Einen konkreten Termin für den Tag der offenen Tür gibt es noch nicht. Geplant ist aber, die Arbeiten noch heuer zu beenden, berichtete Flintsbachs Bürgermeister Stefan Lederwascher in der Mitgliederversammlung ...

Radwegenetz soll ausgebaut werden

Rosenheim: Kreisausschuss will geeignetes Ingenieurbüro einschalten

Für den Landkreis Rosenheim soll ein landkreisweites Radwegenetz erstellt werden. Der Kreisausschuss beauftragte die Landkreisverwaltung, zusammen mit einer kleinen Arbeitsgruppe von Kreisräten bis zur nächsten Sitzung des Kreisausschusses ein geeignetes Ingenieurbüro auszusuchen und zur Beauftragung vorzuschlagen.

Mann verhindert größeren Brand

Gestern Abend mitten in der Rosenheimer Innenstadt - 68-Jähriger in Klinik

Einem 67-Jährigen aus der Frühlingsstraße in Rosenheim ist es zu verdanken, dass am gestrigen frühen Mittwochabend vermutlich ein größerer Brandfall in der Rosenheimer Innenstadt vermieden werden konnte. Der Mann hatte aus einer nahegelegenen Wohnung in der Kaiserstraße Rauchwolken bemerkt und sofort die Rettungskräfte alarmiert ...

Feldkirchen-Westerham: 125 Jahre Ehrenamt

Acht Mitarbeiter der Gemeindebücherei für langjähriges Engagement geehrt

Feldkirchen-Westerham – Kürzlich fand die jährliche Mitarbeiterversammlung der Gemeindebücherei Feldkirchen-Westerham im feierlichen Rahmen statt. An diesem Abend wurde auch das ehrenamtliche Engagement einiger langjähriger Mitarbeiter gewürdigt – insgesamt immerhin 125 Jahre! Die Geehrten erhielten die Ehrenzeichen in Bronze (5 Jahre), ...