Eva Niedermeier im Fernsehen

„Wir in Bayern“ begleitete die Aiblinger Kulturförderpreis-Trägerin zu einem Poetry-Slam

image_pdfimage_print

Augsburg/Bad Aibling – Das Magazin „Wir in Bayern“ im BR Fernsehen berichtet morgen ab 16.15 Uhr über die Poetry-Slammerin Eva Niedermeier (Foto) aus Bad Aibling. Ein Kamerateam hat die Sprachkünstlerin, die im vergangenen Jahr mit dem Kulturförderpreis des Landkreises Rosenheim ausgezeichnet wurde, zu einem Auftritt in Augsburg begleitet. Der Beitrag stellt die junge Dichterin und ihre Kunst vor und berichtet, wie sie beim „Poetry Slam“ in Augsburg abgeschnitten hat. Bei solchen „Poetry Slams“ tragen zumeist junge Dichter und Schriftsteller selbstverfasste Texte vor; das Publikum kürt den besten Auftritt.

Das Heimatmagazin „Wir in Bayern“ sendet von Montag bis Freitag zwischen 16.15 und 17.30 Uhr faszinierende Geschichten aus und über Bayern. Die Moderatoren Andrea Lauterbach, Dominik Pöll, Sabine Sauer und Michael Sporer plaudern im neu gestalteten „Wir in Bayern“-Wohnzimmer mit interessanten Studiogästen, bereiten mit Kochprofis leckere Köstlichkeiten zu und präsentieren praktische Servicetipps für alle Bereiche des Alltags.

 

Nach Ausstrahlung ist der Beitrag unter www.br.de/br-fernsehen/sendungen/wir-in-bayern abrufbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.