„Le SENEGALesecafe“

Armand Diagne stellt in der Stadtbücherei bad Aibling aus

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Großer Anklang für bunte Botschaften aus dem Senegal: Im Lesecafe im Rathaus und in der Stadtbücherei Bad Aibling sind seit kurzem Armand Diagnes farbenfrohe Bilder ausgestellt. Der Senegalese ist nach 7 Jahren Flucht in Bad Aibling gelandet und wohnt nun im Container an der Krankenhausstraße.
Die Schönheit seiner Heimat, die Tiere, Landschaften und Dörfer, malt Armand nachts, weil es da ruhiger ist.
Die Bilder können bis ca Ende Februar während der Öffnungszeiten zu sehen. Armand (hier mit Patin Britta Ryan) stellte im vergangenen Jahr bereits im Kunstverein Bad Aibling aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren