Aiblinger Feuerwehr pumpt Wasser aus Keller

Unbewohntes Haus in der Sonnenstraße in der Sonnenstraße stand unter Wasser

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Am Freitagmorgen wurde die Feuerwehr Bad Aibling in die Sonnenstraße alarmiert. Dort lief Wasser aus einem unbewohnten Haus über einen schon längeren Zeitraum an der Fassade herunter. Die Feuerwehr versuchte als erstes, die Wasserwerke zu erreichen, um das Wasser von außen zu sperren. Als dort aber niemand zu erreichen war, wurde mit Rücksprache der Polizei beschlossen, sich einen Zugang über die Kellertüre zu verschaffen.

Dort konnte das Wasser am Hauptabsperrhahn geschlossen werden.
Im Untergeschoß stand das Wasser etwa fünf Zentimeter hoch, dies wurde von der Feuerwehr abgepumpt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.