Von Kopf bis Fuß

Ganzheitlicher Behandlungsansatz in der neuen Aiblinger Privatpraxis für Physiotherapie

image_pdfimage_print

Bad Aibling/PR – Sie kennen das: Der Rücken zwickt. Kein Tag vergeht ohne Schmerzen und die Beschwerden wollen einfach nicht weggehen. Oder die Hüfte, das Bein, der Fuß machen Ärger. Kurz: Es ist Zeit, sich mal intensiver damit zu beschäftigen und sich angemessen behandeln zu lassen. Dann sind Sie in der neu eröffneten Privatpraxis von Birgit Kuderer bestens aufgehoben.

Die Physiotherapeutin, die aus dem Hessischen nach Bad Aibling gezogen ist, setzt in ihren Behandlungen auf ganzheitliche Therapie. Das bedeutet: Sie betrachtet nicht nur das einzelne Problem, sondern verschafft sich einen Gesamtüberblick über den Zustand des Patienten. Dazu nimmt sie sich vor allem viel Zeit. Sie sagt: „Mein Behandlungsansatz von Kopf bis Fuß und umgekehrt, von Faszie bis Wirbelsäule, ist für mich Gesetz. Dafür bin ich seit 35 Jahren in Hessen sowohl bei den Patienten, als auch durch meine Dozententätigkeit an der Hochschule Fresenius für Physiotherapie in Idstein bekannt.“

Ganz wichtig dabei: Ein sehr ausführliches Anfangsgespräch zu Beginn der Therapie und ein großes Screening der körperlichen Verfassung. Nur so kann das Problem wirklich in seiner Ganzheit erfasst und dann optimal behandelt werden. Dabei lässt sie sich vor allem von einem Grundgedanken leiten: „Jede Behandlung sollte einen Effekt haben.“

Ein Effekt, der möglichst vielen Menschen wieder auf den gesundheitlich richtigen Weg bringen soll.

Privatpraxis für Physiotherapie
Rosenheimer Str. 59c
83043 Bad Aibling
www.physio-kuderer.de

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.