Angeheitert am Steuer in Raubling

Polizei findet das gar nicht lustig - Führerschein weg

image_pdfimage_print

Raubling – Ein 46-jähriger PKW-Fahrer aus Raubling war am Sonntag gegen 20:00 Uhr in Raubling auf der Kufsteiner Straße unterwegs, als er von Beamten der PI Brannenburg einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Dabei konnten die Beamten Alkoholgeruch feststellen. Ein freiwillig durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,1 Promille.

Die Weiterfahrt wurde unterbunden, und es wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Gegen den Mann wird Strafanzeige wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr erstattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.