Ein Papa zum Knutschen

Unser Filmtipp: „Plötzlich Papa" im Lindenkino - PLUS: Das komplette Kinoprogramm fürs Wochenende

image_pdfimage_print

Bad Aibling – In der Musikszene gibt es einen oft wahren Spruch: „It’s the singer – not the song“. Das kann man auch frei auf „Plötzlich Papa“ übertragen: „Its’s the actor – not the movie“. Denn dieser Film lebt zu 100 Prozent von Hauptdarsteller Omar Sy, der schon „Ziemlich beste Freunde“ zu einem Daumen-Hoch-Film gemacht hat. In „Plötzlich Papa“ zieht er wieder alle Register seines Könnens und die Rolle scheint ihm förmlich auf den Leib geschrieben, obwohl wir es „nur“ mit einem Remake des mexikanischen – vor allem in den USA erfolgreichen – Originals zu tun haben. Trotzdem auch hier: Daumen hoch!

Samuel (Omar Sy) lebt in Südfrankreich in den Tag hinein, genießt das Single-Dasein und geht jeder Verpflichtung und Verantwortung aus dem Weg. Sein süßes Leben wird jedoch unerwartet gestört, als seine Ex Kristin (Clémence Poésy) auftaucht und ihm seine kleine Tochter Gloria präsentiert, von deren Existenz Samuel bislang nichts wusste. Als Kristin sich über Nacht wieder aus dem Staub macht, lässt sie das Baby in Samuels Obhut zurück, der überhaupt nicht einsieht, warum er sich nun allein um das Kind kümmern soll. Er reist nach London, um die verschwundene Mutter zu suchen – erfolglos. Acht Jahre später lebt Samuel mit Gloria (Gloria Colston) in London und die beiden sind inzwischen unzertrennlich. Nie hätte der einstige Lebemann gedacht, dass er eines Tages einem geregelten Job nachgehen und Verantwortung übernehmen würde. Doch inzwischen ist er überglücklich, Glorias Vater zu sein. Aber dann erscheint Kristin auf der Bildfläche und fordert ihr Kind zurück…

Kinoprogramm der kommenden Tage

Aibvision

Donnerstag, 19. Januar
The Great Wall (3D) – 17.10 Uhr, 19.50 Uhr
XXX – Die Rückkehr des Xander Cage – 17.30 Uhr, 20.30 Uhr
Passengers (3D) – 17.50 Uhr, 20.15 Uhr
Ballerina – 15.45 Uhr
Ritter Rost 2 – Das Schrottkomplott – 16.10 Uhr

Freitag, 20. Januar
The Great Wall (3D) – 17.10 Uhr, 19.50 Uhr
XXX – Die Rückkehr des Xander Cage – 17.30 Uhr, 20.30 Uhr
Passengers (3D) – 17.50 Uhr, 20.15 Uhr
Ballerina – 15.45 Uhr
Ritter Rost 2 – Das Schrottkomplott – 16.10 Uhr

Samstag, 21. Januar
The Great Wall (3D) – 17.10 Uhr, 19.50 Uhr
Vaiana  – 14.30 Uhr
XXX – Die Rückkehr des Xander Cage – 17.30 Uhr, 20.30 Uhr
Passengers (3D) – 17.50 Uhr, 20.15 Uhr
Ballerina – 14.45 Uhr
Ritter Rost 2 – Das Schrottkomplott – 14.30 Uhr, 16.10 Uhr

Sonntag, 22. Januar
The Great Wall (3D) – 17.10 Uhr, 19.50 Uhr
Vaiana  – 14.30 Uhr
XXX – Die Rückkehr des Xander Cage – 17.30 Uhr, 20.30 Uhr
Passengers (3D) – 17.50 Uhr, 20.15 Uhr
Ballerina – 14.45 Uhr
Ritter Rost 2 – Das Schrottkomplott – 14.30 Uhr, 16.10 Uhr

 

Lindenkino

Donnerstag, 19. Januar
Plötzlich Papa – 19.40 Uhr

Freitag, 20. Januar
Plötzlich Papa – 17.10 Uhr, 19.40 Uhr

Samstag, 21. Januar
Sing – 14.45 Uhr
Plötzlich Papa – 17.10 Uhr, 19.40 Uhr

Sonntag, 22. Januar
Wendy – der Film – 14.45 Uhr
Plötzlich Papa – 17.10 Uhr, 19.40 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.