Bekiffter Fahrer in Bad Feilnbach

18-Jähriger wird von Polizei gestoppt - Drogen im Blut

image_pdfimage_print

Bad Feilnbach – Im Rahmen einer Verkehrskontrolle ging der Brannenburger Polizei am Sonntag gegen 23:00 Uhr in Bad Feilnbach ein Drogenkonsument ins Netz. Zwar hatte der 18-Jährige offenbar keine alkoholischen Getränke konsumiert, dennoch war den Brannenburger Polizeibeamten aufgefallen, dass hier irgendwas im Argen zu sein scheint.

Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief dann positiv. Der geständige Fahrzeuglenker räumte nun schließlich seinen kürzlich erfolgten Marihuana-Konsum ein. Die Weiterfahrt wurde schließlich unterbunden. Der junge Verkehrsteilnehmer hat nun ein Fahrverbot und eine hohe Geldbuße zu erwarten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.