Geklaute Kennzeichen wieder da

Miesbacher Eishockeyfans schraubten Schilder an Memminger Fanbus ab

image_pdfimage_print

Miesbach – Wie bereits berichtet, wurden am 8. Januar während des Eishockey-Spitzenspiels Miesbach-Memmingen am Spielerbus und am Fanbus der Memminger jeweils die hinteren und vorderen amtlichen Kennzeichen entwendet. Als Diebe konnten zwei 19jährige Miesbacher Eishockeyfans ermittelt werden, die Kennzeichen konnten in einer Wohnung in Miesbach aufgefunden werden. Beide Täter zeigten sich geständig.

Grund für die Tat war wohl ein Fanstreit beim Hinspiel in Memmingen. Beide 19jährigen Miesbacher müssen sich wegen Diebstahles strafrechtlich verantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.