Wind schlägt Wohnungstür zu – Baby völlig alleine

Rosenheimer Feuerwehr rettet eingeschlossenen Säugling am Mittwochmittag

image_pdfimage_print

Rosenheim – Verzweifelt verständigte eine besorgte Mutter heute Mittag über die Notrufnummer 110 die Rettungskräfte. Sie habe kurz vor die Haustür gehen müssen und wohl durch den entstandenen Windzug schlug die Türe zu. Sie hatte keinen Schlüssel mit dabei und im Inneren der Wohnung befand sich nun das einjährige Baby völlig allein.

Über den abgesetzten Notruf wurde unverzüglich die Feuerwehr informiert, auch eine Polizeistreife der Rosenheimer Inspektion rückte an. Schnell und professionell wurde die Wohnungstür durch die Feuerwehr geöffnet. Die Mutter konnte nach kürzester Zeit ihr Kind wieder in die Arme nehmen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.