Kerstin Groeper liest im Tierheim Ostermünchen

Autorin stellt am 15. Februar ihren Roman „Im fahlen Licht des Mondes" vor

image_pdfimage_print

Ostermünchen – Am Mittwoch, den 15. Februar 2017 um 19:00 Uhr findet im Tierheim Ostermünchen, im Zuge der Aktion „Kunst im Tierheim Ostermünchen“ wieder die monatliche Autorenlesung statt. Als Gast begrüßen die Tierschützer dieses Mal die in Hohenthann lebende Schriftstellerin Kerstin Groeper.

Sie wird von ihren Reisen ins Indianerland erzählen und über ihre Besuche bei oder von indianischen Freunden. Außerdem liest sie einige Passagen ihres historischen Romans „Im fahlen Licht des Mondes“,

Der Eintritt ist kostenlos, gerne werden aber Spenden für die Tiere im Tierheim Ostermünchen angenommen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.