Einbrecher in Weihenlinden bei der Tat gefilmt!

Polizei bittet dringend um Mithilfe: Wer kennt die Person? Einbruch am 28. Januar

image_pdfimage_print

Weihenlinden – Das gibt es nicht oft im Landkreis: Fotos von einem Einbrecher bei der Tat! Bei diesem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Weihenlinden am Abend des 28. Januar wurde der Täter, wie sich erst später herausstellte, durch die entwendete Überwachungskamera des Geschädigten gefilmt. Was der Einbrecher nicht ahnte: Die entsprechenden Bilder waren dem Geschädigten automatisiert an seinen eMail-Account geschickt worden …

Die Staatsanwaltschaft Rosenheim beantragte beim Amtsgericht einen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung, die Fotos wurden heute Mittag freigegeben …

Ist diese Person an dem besagten Abend im weiteren Umfeld der Ortschaft Weihenlinden Passanten oder Spaziergängern aufgefallen? Oder kennt jemand die Person?

Zeugen, die Hinweise zu der Person geben können, werden gebeten, sich dringend mit der Polizei Bad Aibling unter 08061-9073-0 in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Einbrecher in Weihenlinden bei der Tat gefilmt!

  1. Hier ist ganz klar der Unterschied zwischen günstigen und professionellen Kameras erkennbar. Mit unseren Kameras hätte die Polizei gestochen scharfe Bilder mit Gesichtserkennung zur Verfügung.

    Antworten