Kleiner Mann mit großem Schutzengel!!

Verletzungen bei angefahrenem Bub in Großkaro doch nicht so schlimm - große Erleichterung

image_pdfimage_print

Großkarolinenfeld – Es gibt Meldungen, die würde man am liebsten gar nicht auf den Tisch bekommen. Wie die Nachricht, dass in Großkaro ein kleiner Bub von seiner Oma mit dem Auto überfahren wurde. Jetzt gibt’s die Entwarnung! Denn die Polizei Bad Aibling kann erfreulicherweise mitteilen, dass der 2-Jährige den Unfall im Gegensatz zu ersten Befürchtungen nahezu unverletzt überstanden hat.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand kann der Junge schon wieder lachen und befindet sich auf dem Weg der Besserung. Allem Anschein nach kann er das Krankenhaus in den nächsten Tagen wieder verlassen.

Die Polizei wünscht dem kleinen Mann „Gute Besserung“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.