SPD unterstützt Caritas-Neubau

Besuch der Stadtratsfraktion bei der Wendesteinwerkstätte in Rosenheim

image_pdfimage_print

Rosenheim – Beim Besuch der SPD-Stadtratsfraktion in den Wendelsteinwerkstätten der Caritas informierten sich die Fraktionsmitglieder von der überaus wertvollen und wichtigen Arbeit der Caritas in der Hochgernstraße. Die Notwendigkeit der Schaffung neuer Werkstättenplätze in Raum Rosenheim liegt nach der Schließung des Standortes am Mitterweg auf der Hand. Da der Standort  an der Hochgernstraße derzeit überbelegt ist, unterstützt die SPD-Fraktion den möglichen Neubau am Oberfeld.

Martin Zoßeder, Leiter der Caritas Wendelsteinwerkstätten, zeigt eindrücklich auf, dass mit diesem Projekt der Bedarf der Region Rosenheim an Arbeitsplätzen für Menschen mit Behinderung für die kommenden Jahre gedeckt sei. Elisabeth Jordan, Stadt- und Bezirksrätin  aus Rosenheim freut sich zudem, dass nachhaltig sechzig Außenarbeitsplätze in Betrieben für Menschen mit Behinderung geschaffen sind.

 

Foto: Abuzar Erdogan (Bundestagskandidat der Rosenheimer SPD und Stadtrat), Robert Metzger (Fraktionsvorsitzender der SPD), Elisabeth Jordan (Stadt- und Bezirksrätin), Markus Dick (Stadtrat) und Martin Zoßeder (Leiter der Wendelsteinwerkstätten der Caritas), v.l.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.