Rohrdorfer rasen in Rosenheim

Straßenrennen auf der Äußeren Müchener Straße von Polizeistreife gestoppt

image_pdfimage_print

Rosenheim –  In der vergangenen Nacht gegen 22.00 Uhr wurde eine Verkehrskontrolle in der Äußeren Müchener Straße durchgeführt. Während der Kontrolle beobachteten die eingesetzten Beamten zwei Pkw, welche sich, nebeneinander fahrend, hör- und sichtbar ein Rennen lieferten. Eine in der Nähe befindliche Streife nahm die Verfolgung auf und konnte an der Lichtzeichenalage am Brückenberg erneut beobachten, wie die beiden Fahrzeuge von der Ampel aus nebeneinander stark beschleunigten.

Beide wurden anschließend einer Kontrolle unterzogen und gaben an, nur einen Bechleunigungstest gemacht zu haben. Auf die 20 sowie 21 Jahre alten Rohrdorfer kommt nun ein Fahrverbot sowie eine Geldbuße zu. Auf ein zufälliges Aufeinandertreffen können sich die Beiden übrigens nicht herausreden, da es Brüder sind……..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.