Betrunken und ohne Führerschein

Unverbesserlicher Autofahrer in Rosenheim gestoppt - seit zehn Jahren ohne Schein

image_pdfimage_print

Rosenheim – Seit knapp 10 Jahren fuhr ein 53-jähriger Autofahrer aus Stephanskirchen ohne Führerschein. Nun wurde ihm sein Fahrverhalten zum Verhängnis. Beamte der Rosenheimer Polizei kontrollierten den Autofahrer gestern Abend in der Wittelsbacher Strfaße und stellten fest, dass ihm wegen Alkohol am Steuer vor rund 10 Jahren der Führerschein genommen wurde.

Doch der Führerschein allein war nicht nur das Problem, denn auch be4i der Kontrolle konnte Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Der freiwillge Atemalkoholtest ergab über zwei Promille Alkohol. Den Mann erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr sowie Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.