Polizei bestätigt: Tote bei Bluttat in Rott

Am Rosenmontag: Großeinsatz für Rettungsdienste mitten im Ort

image_pdfimage_print

Rosenmontag, 23 Uhr: Polizei-Hubschrauber über der Ortsmitte von Rott am Inn, Blaulicht soweit das Auge reicht, Schreie aus einem offenen Fenster. Rettungsdienst und Polizei sind im Einsatz. Ein Polizeisprecher bestätigt gegen Mitternacht, dass es in einer Wohnung am Marktplatz zu einer Bluttat gekommen ist. Zwei Menschen sind dabei getötet worden. Die Hintergründe sind noch unklar. Fotos: WS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.