Gegen das Amtsgericht geknallt

Unfallflucht in Rosenheim - Fahrzeug kracht gegen Gebäudewand - hoher Schaden

image_pdfimage_print

Rosenheim – Am Faschingsdienstag stellte der Hausmeister des Amtsgerichts Rosenheim fest, dass die Außenfassade des Gebäudes beschädigt wurde. Bei genauerer Betrachtung konnte der Abdruck eines Kennzeichens an der Hausmauer festgestellt werden. Laut Spurenlage war ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Pkw von den zum Amtsgericht gehörenden Parkplätzen über die angrenzende Grünfläche gefahren.

Im Anschluss stieß er mit seinem Fahrzeug gegen eine Kellerschacht-Abdeckung und schob diese mit voller Wucht gegen das Gebäude. Letztlich prallte er mit seinem Pkw gegen die Hauswand, wodurch der Abdruck seines Kennzeichens an der Hausmauer hinterlassen wurde. Am Gebäude des Amtgerichts Rosenheim entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden.

Die Polizeiinspektion Rosenheim wurde mit der Aufnahme der Unfallflucht, sowie der Spurensicherung beauftragt.

 

Sachdienliche Hinweise bitte unter: 08031/200-2200

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.