Viel Stau, zehn Unfälle, drei verletzte Kinder

Der Wochenendbericht der Verkehrspolizei Rosenheim

image_pdfimage_print

Landkreis – Auch an diesem Wochenende herrschte auf den heimischen Autobahnen wieder reger Reiseverkehr. Vor allem am Samstag kam es auf der A 8 zwischen dem Irschenberg und der Anschlussstelle Rosenheim und auf der gesamten A 93, jeweils in beide Fahrtrichtungen, immer wieder zu Verkehrsbehinderungen und Stauungen.

Seit Freitag ereigneten sich im Dienstbereich der Verkehrspolizei Rosenheim  zehn Verkehrsunfälle mit insgesamt 17 beteiligten Fahrzeugen und einem Gesamtschaden von etwa 70.000 Euro.

Bei einem Auffahrunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen auf der A 93 in Fahrtrichtung Rosenheim wurden am Samstag Vormittag drei Kinder im Alter von sieben und neun Jahren leicht verletzt.

Bei den übrigen Unfällen blieb es jeweils bei Blechschäden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.