Hackschnitzel in Schönau fangen Feuer

Brand sofort bemerkt - Feuerwehr kann Feuer schnell unter Kontrolle bringen

image_pdfimage_print

Schönau/Tuntenhausen – Brandalarm in einem landwirtschaftlichen Anwesen in Schönau: In den frühen Morgenstunden entzündete sich dort Hackgut in einem Hackschnitzelbunker. Glücklicherweise wurde der Brand frühzeitig von der Eigentümerin des Anwesens bemerkt, sodass die sofort alarmierte Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle brachte und vollständig löschen konnte. Brandursache war ein technischer Defekt der Anlage.

Am Hackschnitzelbunker entstand Sachschaden im niedrigen dreistelligen Bereich; die Heizungsanlage wurde nur geringfügig beschädigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.