Anzing in Bruckmühl

Handball-Teams des SV haben es an diesem Wochenende gleich mit drei Anzinger Mannschaften zu tun

image_pdfimage_print

Bruckmühl – Jetzt ist Wiedergutmachung angesagt! Denn die Handballer des SV Bruckmühl haben sich am vergangenen Wochenende nicht gerade mit Ruhm bekleckert beim Auswärtsspiel in Rosenheim. Eine schwache Abwehrleistung (in der ersten Halbzeit) und eine ebensolche Angriffsleistung (in der zweiten Hälfte) kombiniert mit einer teilweise laschen Einstellung und herauskommt, wenig verwunderlich, eine 28:29 (18:18)- Auswärtsniederlage beim ESV Rosenheim. Doch das soll sich jetzt am Heimspielwochenende in der Heufelder Sporthalle ändern.

Gegen die Mannschaft aus Anzing wollen die Männer aus Bruckmühl heute am Samstag zeigen, dass sie ein Spiel auch mit Energie und Konzentration angehen können. Um 16.15 Uhr ist Anpfiff.

Zuvor spielen am Vormittag noch die Minis und die zweite Herrenmannschaft, den Abschluss um 18 Uhr machen dann die Damen, die es ebenfalls mit Anzing zu tun haben.

Und am Sonntag geht’s in der Heufelder Sporthalle um 11.30 Uhr weiter. Da spielt die weibliche C-Jugend quasi zum Frühschoppen und um 13.15 Uhr beenden die Damen II das Anzing-Wochenende. Denn auch sie haben es mit einem Team aus dem Sepp-Maier-Ort zu tun.

Die Spielübersicht gibt’s hier:

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren