Gemeinsam zum Erfolg

Große „Private Supporter Aktion" der Fireballs wendet sich an Fans und private Förderer

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Eine sehr erfolgreiche Saison in der 1. Damen-Basketball-Bundesliga und in der Regionalliga geht langsam für die Mannschaften der TBA Fireballs zu Ende. Mit dem Erreichen des sechsten Platzes und den Playoffs haben die FireGirls ihre gesteckten Ziele sogar noch übertroffen. Auch die Männer können schon jetzt mit dem sicheren vierten Platz mehr als zufrieden sein. Nun ist es an der Zeit, nach vorne zu schauen und – obwohl die Reise der Damen in den Playoff-Spielen noch weiter gehen kann – schon für die Zukunft zu planen. Aus diesem Grund rufen die TBA Fireballs zur großen „Private Supporter Aktion“ auf.

Und darum geht es: Auf der einen Seite sind die Basketballer mit Sponsoren aus der regionalen Wirtschaft verbunden, die die Fireballs unterstützen. Auf der anderen Seite können allerdings auch die Fans etwas dazu beitragen, damit die Ziele für die kommenden drei Jahre erreicht werden können. Die formulieren die Fireballs wie folgt: Die Damen sollen sich auf lange Sicht unter den Top-4-Teams in Deutschland etablieren, und die Herren haben den Fokus klar auf den Aufstieg in die 2. Basketball-Bundesliga gelegt.

Dazu ist jedoch jede Unterstützung wichtig. Mit der „Private Supporter Aktion“ kann sich jeder einzelne Fan mit einbringen und durch einen kleinen Monatsbeitrag von 25, 50 oder 100 Euro etwas dazu tun, damit der sportliche Erfolg der Teams auch in Zukunft gewährleistet ist.

Und das gibt’s dafür:
Jeder, der „Private Supporter“ wird, erhält Fireballs-Geschenke wie T-Shirts und Saisonkarten für beide Teams (Details auf dem Flyer im Anhang).

Zudem wird jeder private Unterstützer auf Wunsch auf der Wand „Club 100″ namentlich erwähnt. Damit ist jeder Fan und Supporter Teil einer großen Familie. Denn nur mit dieser Unterstützung können die Damen und Herren der TBA Fireballs auch im kommenden Jahr packende Spiele bieten und ihre zahlreichen Fans begeistern. Und sowohl auf dem Spielfeld als auch auf den Zuschauerrängen ist allen klar: Nur gemeinsam können wir es schaffen!

Mehr Infos und Kontakt: www.fireballs.tv

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren